Logo Auto-Medienportal.Net

Chevrolet verkauft 1,2 Millionen Fahrzeuge im dritten Quartal 2011

Chevrolet hat im dritten Quartal 2011 weltweit 1,2 Millionen Fahrzeuge verkauft und damit das beste Ergebnis für den Zeitraum von Juli bis September in seiner bisherigen 100-jährigen Firmengeschichte erzielt. In den ersten neun Monaten des Jahres konnte Chevrolet weltweit 3,6 Millionen Fahrzeuge absetzen. Damit ist die Marke auf dem Weg, das beste Jahresergebnis aller Zeiten zu erzielen.

Angekurbelt durch steigende Verkaufszahlen in den USA und China hat Chevrolet im dritten Quartal 2011 mehr als 175 000 Cruze weltweit verkauft. Seit der Einführung des Cruze 2009 sind mehr als 970 000 Fahrzeuge abgesetzt worden. Bis Ende Oktober 2011 soll der millionste Cruz verkauft werden.

Chevrolet erreichte im dritten Quartal 2011 zweistellige Umsatzzuwächse in 20 Märkten in Asien, Europa, Nord – und Südamerika.

Der Absatz von Chevrolet lag 13,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, verglichen mit einer Steigerung von 3,9 Prozent für die gesamte Automobilindustrie. In den ersten neun Monaten des Jahres ist Chevrolet dreimal so stark gewachsen wie die Automobilbranche insgesamt und konnte seinen Absatz um 14,4 Prozent steigern (Automobilindustrie insgesamt: + 4,5 Prozent). (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Chevrolet

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Weltweite Chevrolet-Verkaufszahlen.

Weltweite Chevrolet-Verkaufszahlen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Chevrolet

Download: