Logo Auto-Medienportal.Net

Die Bundespolizei fährt Land Rover Discovery

Die Bundespolizei ist künftig auch mit dem Land Rover Discovery unterwegs. Die Behörde hat 80 speziell umgerüstete Fahrzeuge bestellt, die deutschlandweit eingesetzt werden. Die ersten 40 Stück wurden im Rahmen eines Gelände-Fahrtrainings im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath bei Düsseldorf übergeben. Die anderen 40 Discovery werden im März ausgeliefert. Für Land Rover Deutschland ist es der bisher größte Auftrag einer öffentlichen Einrichtung. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Land Rover-Mediaseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download: