Logo Auto-Medienportal.Net

Lamborghini erwartet 2011 steigenden Absatz

Lamborghini ist mit einer verjüngten Produktpalette und starker Nachfrage nach dem neuen Aventador LP 700-4 ins Geschäftsjahr 2011 gestartet. Mehr als die erste Zwölfmonatsproduktion des neuen V12 Modells, dessen Auslieferungen an Kunden in der zweiten Jahreshälfte 2011 beginnen ist bereits verkauft. Nach einem Absatzrückgang im vergangenen Jahr rechnet die Marke wieder mit steigenden Verkaufszahlen.

In diesem Frühjahr beginnt auch die Auslieferung des neuen Gallardo LP 570-4 Spyder Performante. Der Performante wurde als Cabrio-Version des Gallardo LP 570-4 Superleggera kreiert und ergänzt eine exklusive Serie, zu der auch der Gallardo LP 560-4 Coupé, der Gallardo LP 560-4 Spyder und der Gallardo LP 550-2 Coupé gehören.

Im Jahr 2010 lieferte der italienische Sportwagenhersteller weltweit 1302 Fahrzeuge aus. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr (1515 Einheiten) beruht auf dem geplanten Produktionsauslauf des Murciélago im Mai 2010. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2010 erreichte 271 Millionen Euro (281 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum). Das Vorsteuerergebnis war noch negativ, hat sich aber im Vergleich zum Jahr 2009 verbessert.

Im Jahr 2010 entwickelte China sich zum zweitgrößten Markt von Lamborghini. Seit der Eröffnung des ersten Vertragshändlers vor sechs Jahren konnte die Audi-Tochter dort hohe Zuwächse verzeichnen: im Jahr 2010 wurden 206 Lamborghinis von neun verschiedenen Vertragshändlern verkauft, was einer Absatzsteigerung von 150 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Lamborghini-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Lamborghini-Firmensitz in Santa'Agata Bolognese.

Lamborghini-Firmensitz in Santa'Agata Bolognese.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Lamborghini Aventador.

Lamborghini Aventador.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Download: