Logo Auto-Medienportal.Net

AMG hat den viertürigen GT aufgefrischt

Das neue Modelljahr des viertürigen Mercedes-AMG GT Coupé ist ab sofort bestellbar. Serienmäßig ist jetzt bei allen Modellvarianten ein Infotainment-System MBUX mit AMG-spezifischen Anzeigen und individuell konfigurierbaren Funktionen an Bord. In Deutschland zählen darüber hinaus ein Widescreen-Cockpit, eine Festplatten-Navigation, ein intelligentes Spracherkennungssystem, ein Touchpad sowie das digitale Radio zur Serienausstattung der Performance-Viersitzer.

Der Interieur-Assistent und Augmented-Reality für das Navigationssystem sind als ergänzende Ausstattungen verfügbar. Darüber hinaus sind auch Basisträger für Dachaufbauten im Programm.

Alle fünf Modelle – AMG GT 43, AMG GT 43 4MATIC+, AMG GT 53 4MATIC+, AMG GT 63 4MATIC+ und AMG GT 63 S 4MATIC+ – sind ab sofort bestellbar. Die Preise reichen von 94.676 Euro bis 169.527 Euro. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-AMG GT 63.

Mercedes-AMG GT 63.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: