Logo Auto-Medienportal.Net

Dekra hat neuen Standard für Mikromobilität

Die Sachverständigenorganisation Dekra hat ihren neuen Mikromobilitätsstandard vorgestellt – einen ganzheitlichen Ansatz für Sicherheit und Nachhaltigkeit rund um E-Scooter und Co. Der neue Standard umfasst insgesamt mehr als 120 einzelne Prüfpunkte in acht Bereichen. Haupt-Zielgruppen für die gebündelten Expertendienstleistungen sind zum einen Anbieter im Bereich „Mobility as a Service“, also zum Beispiel Verleiher von E-Scootern; zum anderen Städte, in deren Verkehrsraum entsprechende Verleihsysteme angeboten werden.

Entwickelt wurde der Standard in den vergangenen Monaten mit Experten aus den Bereichen Fahrzeugsicherheit, Homologation, Produktprüfung und Konnektivität. Koordiniert wurde die Entwicklung von Dekra Digital. Die 2018 gegründete Tochter pflegt enge Kontakte zu vielen Startups, darunter auch eine Reihe von Mikromobilitäts-Anbietern. Ein Partner in der Entwicklung des Standards war der Anbieter Circ, der aktuell in 40 Städten der Welt E-Scooter verleiht. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Dekra

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
E-Scooter.

E-Scooter.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra/Dennis Lewczenko

Download:


E-Scooter.

E-Scooter.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra/Dennis Lewczenko

Download:


E-Scooter.

E-Scooter.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra/Dennis Lewczenko

Download:


E-Scooter.

E-Scooter.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra/Dennis Lewczenko

Download:


Im Dekra Technology Center werden Fahrdynamik-Tests mit E-Scootern durchgeführt.

Im Dekra Technology Center werden Fahrdynamik-Tests mit E-Scootern durchgeführt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra/Jean-Claude Winkler

Download: