Logo Auto-Medienportal.Net

Jaguar XE SV Project 8 schnellste Limousine auf der Nordschleife

Der Jaguar XE SV Project 8 hat sich als schnellste viertürige Serienlimousine in die Rekordbücher der Nürburgring-Nordschleife eingetragen. Der von der Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) der Marke entwickelte Prototyp schaffte die Runde in 7.21,23 Minuten. Er unterbot den bisherigen Bestwert für den 20,76 Kilometer langen Eifel-Kurs um elf Sekunden.

Mit dieser Zeit schlug die 441 kW / 600 PS starke Limousine auch einige der weltbesten zweitürigen Coupés und Supersportwagen. Der stärkste straßenzugelassene Jaguar sprintet in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h. Die Produktion der in Handarbeit aufgebauten Edition zu Preisen ab 182 000 Euro ist auf 300 Exemplare limitiert. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Jaguar

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Jaguar XE SV Project 8 auf der Nürburgring-Nordschleife.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Jaguar XE SV Project 8.

Jaguar XE SV Project 8.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download: