Logo Auto-Medienportal.Net

Subaru Forester bekommt Eyesight

Zum neuen Modelljahr rüstet Subaru nun auch seinen Klassiker Forester mit dem Sicherheitssystem Eyesight aus (alle Versionen mit der Automatik Lineartronic). Außerdem ist ein kamerabasierter Spurwechsel-, Totwinkel- und Querverkehrsassistent erhältlich. Den Komfort erhöhen eine Lenkrad- und eine Sitzheizung auch im Fond. Der Subaru Forester startet unverändert zu Preisen ab 25 900 Euro. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Subaru-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Subaru Forester.

Subaru Forester.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

Download: