Logo Auto-Medienportal.Net

Die Lkw-Allianz bei VW nimmt Formen an

Ziel des Volkswagen-Konzerns ist es bei der Allianz der beiden Nutzfahrzeugmarken MAN und Scania Synergien zu heben und Kosten zu sparen. Nun haben sich beide Unternehmen auf erste Aufgabenverteilungen verständigt. Zukünftig werden Teams, die aus Ingenieuren beider Marken bestehen, die Kernkomponenten des Antriebsstrangs gemeinschaftlich entwickeln. Dabei entstehen gemeinsame Plattformen für Motoren, Getriebe, Achsen und Abgasnachbehandlungssysteme, die dann markenspezifisch modifiziert werden können. Die Führung der markenübergreifenden Projektgruppen übernimmt jeweils eines der beiden Unternehmen.

Mit dem Konzept des „Lead Engineering“ will der Konzern sicherstellen, dass „den Anforderungen aller Beteiligten Rechnung getragen wird und die Eigenständigkeit der Marken erhalten bleibt“, wie es heute hieß. Ein einheitlicher Planungsprozess soll dafür sorgen, dass die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von MAN und Scania unter dem Dach von Volkswagen Truck & Bus harmonieren. Grundsätzlich gilt, dass jede Marke für sich selbst die Produkte fertigt. Ausnahmen sind Getriebe und nicht-angetriebene Achsen. Scania wird auch weiterhin schwere Getriebe produzieren und seine Kapazitäten für die Gruppe in Södertälje erweitern. MAN baut im Gegenzug die Produktion nicht-angetriebener Achsen in Salzgitter aus und wird diese an Scania liefern.

Die Verteilung der Arbeit führt dazu, dass an einigen Stellen neue Arbeitsplätze entstehen, in einigen Bereichen aber auch weniger Beschäftigte benötigt werden. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite haben jedoch eine Beschäftigungssicherung vereinbart. Mitarbeiter erhalten außerdem die Möglichkeit, für zwei bis vier Jahre im Rahmen eines Auslandseinsatzes zur jeweils anderen Marke zu wechseln. Damit sollen gegenseitiges Verständnis und die engere Zusammenarbeit der Marken gefördert werden. Alternativ werden den Mitarbeitern andere Tätigkeiten an ihrem aktuellen Standort ohne finanzielle Nachteile angeboten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Volkswagen Logo.

Volkswagen Logo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: