Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Wallbox“

Es wurden 11 Artikel zum Stichwort „Wallbox“ gefunden:

VDIK.

ampnet – 24. Januar 2020. VDIK-Präsident Reinhard Zirpel verspricht sich vom möglicherweise im Sommer kommenden neuen Wohneigentumsgesetzt mehr Interesse an Elektromobilität.

Kooperation Opel und "inno2grid".

ampnet – 22. Januar 2020. Ein Berliner Unternehmen übernimmt bundesweit den Einbau- und Wartungsservice für die Wallbox. Über den Opel-Händler werden drei Pakete angeboten.

E-Ladestation von BMW.

ampnet – 12. Dezember 2019. Der bayerische Automobilhersteller baut sein Ladenetz an den Werken aus und bietet Mitarbeitern mit Dienstwagen eine Paketlösung für eine Wallbox.

Seat Mii electric.

ampnet – 22. November 2019. Wer sich für 99 Euro einen Mii electric über Amazon reservieren lässt, bekommt eine Wallbox im Wert von 900 Euro dazu. Beides wird dann im Frühjahr geliefert.

Wallbox von Volkswagen: ID-Charger.

ampnet – 11. September 2019. Zu Preisen ab knapp 400 Euro gibt es drei verschiedene Ladegeräte für die heimische Garage. Sie liefern den Strom schneller als die Heimsteckdose.

Hyundai Kona Electro.

ampnet – 29. April 2019. Hyundai Motor Deutschland bietet in Zusammenarbeit mit Webasto einfache Lösungen zum Aufladen der Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge vor der eigenen Haustür an. So verkürzt sich die Ladezeit zum Beispiel für den Ioniq Elektro oder Plug-in-Hybride wie den Kona Elektro mit der Wallbox Webasto Pure, die bis zu 32 Ampere Ladestrom liefert, von 12,5 Stunden auf 4,5 Stunden.

Nissan-Wallbox „N7 Classic“.

ampnet – 7. Februar 2019. Nissan und Eon bieten ab sofort gemeinsam eine Lade-Wallbox für die eigenen vier Wände an. Das Komplettangebot für 1865 Euro umfasst neben dem Gerät auch die fachgerechte Installation durch einen Elektriker und drei Jahre Garantie auf die Wallbox. Die bei allen teilnehmenden Nissan Vertragspartnern bestellbare 22-kW-Wallbox bietet eine dreiphasige, skalierbare Ladeleistung von 16, 20 und 32 Ampere und einen Anschluss für Kabel mit Typ-2-Stecker.

Enric Asuncion, Wallbox und Guo Hongguang, Vice General Manager, Changchun Fawsn (von links).

ampnet – 27. November 2018. Wallbox Chargers SL, Hersteller von Ladegeräten für Plug-in-Fahrzeuge mit Sitz in Barcelona, ist mit dem chinesischen Unternehmen Changchun FAWSN ein Joint Venture eingegangen. Das neue Unternehmen mit dem Namen Wallbox FAWSN Charging Systems Co Ltd mit Sitz in Suzhou wird ausschließlich auf Produkte für Plug-In-Fahrzeuge in China konzentrieren. Die Kapazität ist anfangs auf die Produktion und den Verkauf von 500 000 Wallbox-Ladegeräte pro Jahr ausgerichtet. Das neue Werk soll ab dem zweiten Quartal 2019 liefern. (ampnet/Sm)

Toyota Prius Plug-in Hybrid.

ampnet – 12. September 2018. Schneller aufgeladen: Toyota schenkt Käufern eines Prius Plug-in Hybrid ab sofort eine Webasto-Wallbox im Wert von 696 Euro. Bereits mit 3,7 kW Ladeleistung wird die Lithiumionen-Batterie des Wagens damit in rund zwei Stunden vollständig geladen. Voraussetzung für die Aktion ist ein Neuvertrag und die Zulassung des Autos bis zum 31. Dezember.

Volkswagen E-Up.

ampnet – 2. Januar 2014. Zum Jahresbeginn stellt Volkswagen für Kunden des E-Up ein ergänzendes Mobilitätspaket bereit. Sie können für besondere Fahrten wie eine längere Urlaubstour oder den Transport von sperrigen Gegenständen ein Ersatzfahrzeug mit konventionellem Antrieb buchen. In den ersten drei Jahren nach dem Fahrzeugkauf ist das Anmieten für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen pro Jahr und inklusive einer gestaffelten Anzahl an Freikilometern kostenfrei. Um möglichst alle Transport- und Mobilitätswünsche in verschiedenen Alltagssituationen abzudecken, gilt das Angebot für Pkw-Modelle der Marke – vom Up bis zum Sharan. Die Buchung ist bei allen Volkswagen-Partnern für Elektromobilität mit Euromobil-Autovermietung möglich.

E-Toyotas und die Wallbox von Electro Drive Europe.

ampnet – 1. Oktober 2012. Zeitgleich mit dem Marktstart des Prius Plug-in Anfang Oktober gibt Toyota die Kooperation mit dem Elektromobilitäts-Dienstleister „The Mobility House“ (TMH) bekannt. Dessen Unternehmen „Electro Drive Europe“ überprüft auf Wunsch den Stromanschluss und bietet auch Ladestationen (Wallbox) an, die in der Garage oder auch außerhalb montiert werden können.