Logo Auto-Medienportal.Net

Opel kooperiert mit „inno2grid“ für Wallbox-Installation

Wer einen Opel Corsa-e oder Grandland X Plug-in-Hybrid kauft, kann sich dazu die passende Wallbox aussuchen. Opel hat dazu eine Kooperation mit „inno2grid“ geschlossen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Einrichtung und Wartung kompletter Ladeinfrastrukturlösungen. Drei Pakete stehen zur Wahl, jeweils mit Online- oder Vor-Ort-Check und der Installation der Wallbox.

Zunächst bestellt der Kunde aus dem Opel-Zubehörangebot oder über den Opel-Partner die für die eigenen Bedürfnisse passenden Ladekabel und Wallbox. Unter www.charge-at-psa.de kann der Kunde ein Installationspakt auswählen, einen Online-Check durchführen oder sich für einen Vor-Ort-Termin mit einem zertifizierten Elektriker entscheiden. „inno2grid“ kontaktiert und stimmt den Installationstermin ab. Ein zertifizierter Elektriker installiert die Wallbox und nimmt sie in Betrieb. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema: , , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kooperation Opel und "inno2grid".

Kooperation Opel und "inno2grid".

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: