Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „BP“

Es wurden 7 Artikel zum Stichwort „BP“ gefunden:

BP setzt in seiner Raffinerie in Linen weltweit erstmals „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffherstellung ein.

ampnet – 27. August 2018. BP nutzt weltweit erstmalig regenerativen „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffproduktion. Er wird von der Audi Industriegas GmbH in Werlte mit Hilfe der Power-to-Gas-Technologie unter ausschließlicher Nutzung von erneuerbaren Energien hergestellt. Es handelt sich um ein 30-tägiges Demonstrationsprojekt in der BP-Raffinerie im emsländischen Lingen. Audi wird insgesamt 130 000 Kubikmeter Wasserstoff dafür liefern.

Aral-Zentrale in Bochum.

ampnet – 15. Februar 2018. BP mit der Marke Aral und Total haben die gegenseitige Anerkennung ihrer jeweiligen Tankkarten in Europa vereinbart. Die Übereinkunft tritt schrittweise im Laufe des Jahres in Kraft. Total wird zukünftig die Karten von Aral und BP an den eigen Tankstellen in Frankreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Polen und Deutschland akzeptieren. Im Gegenzug kann die Total-Tankkarte an Aral- und BP-Stationen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz und Polen eingesetzt werden. Für Nutzer bedeutet dies eine Akzeptanz an jeweils rund 4000 zusätzlichen Tankstellen. (ampnet/jri)

Produktion des Volkswagen Touran im Stammwerk in Wolfsburg.

ampnet – 8. Januar 2018. Der Volkswagen-Konzern setzt seine seit 17 Jahren bestehende Partnerschaft mit BP und Castrol im Bereich Kraft- und Schmierstoffe fort. Die Vereinbarung umfasst die Marken VW, Audi, Seat und Skoda. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird in Kürze ein neues von Castrol und Volkswagen gemeinsam entwickeltes Motorenöl eingeführt. Als Technologiepartner werden die beiden Unternehmen ihre Kooperation bei Forschung und Entwicklung fortführen. (ampnet/jri)

Robert Dudley.

ampnet – 27. Juli 2010. Robert Dudley wird zum 1. Oktober 2010 den Chefposten bei dem Mineralölkonzern BP übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Tony Hayward an. Der britische Energie-Konzern BP zieht damit die Konsequenzen aus der Öl-Katastrophe im Golf von Mexiko.

BP.

ampnet – 21. Juni 2010. BP hat mitgeteilt, dass die Anwohner der Golfküste nach dem Ölaustritt im Golf von Mexiko bereits mehr als 104 Millionen US-Dollar Schadenersatz vom Unternehmen erhalten haben. Dafür hat BP in den letzten sieben Wochen über 31 000 Schecks ausgestellt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 4. Juni 2010. Britta Kopfer (50), Leiterin Interne Kommunikation bei BP, übernimmt zusätzlich die Verantwortung für Presse und externe Kommunikation.

BP.

ampnet – 25. Mai 2010. BP wird eine Summe von bis zu 500 Millionen US-Dollar für ein unabhängiges Forschungsprogramm zur Verfügung stellen. Im Rahmen der geplanten Forschungsaktivitäten soll untersucht werden, welche Auswirkungen der Unfall auf der Bohrinsel Deepwater Horizon und die damit verbundenen Maßnahmen zur Ölbekämpfung auf das Meer und die Küstenregionen im Golf von Mexiko haben.