Logo Auto-Medienportal.Net

Yamaha dreht auf dem Wasser auf

Yamaha baut sein Bootsmotoren-Portfolio aus: Nach dem 2018 der XTO 425hp V8 eingeführt wurde, kommen nun weitere Varianten des Direkteinspritzersauf den Markt. Mit dem neuen Flaggschiff XTO 450hp V8 kann der Außenborder an noch größeren und schwereren Booten eingesetzt werden. Zudem gibt es mit dem XTO 400hp V8 eine weitere, etwas niedrigere Leistungsstufe.

Die Motoren verfügen über ein neues, leistungsstarkes Lichtmaschinensystem für schnelleres Aufladen der Bordbatterien, so dass im Ruhezustand des Motors mehr elektrische Verbraucher ohne Generator betrieben werden können. Bestandteil der beiden neuen XTO ist auch die elektrische Lenkung Digital Electric Steering, wodurch eine kompaktere Bauweise entsteht. Bootsbauer können so einen flacheren Heckspiegel mit mehr Nutzfläche schaffen.

Die beiden 2,8-Liter-Vierzylinder-Topantriebe 150hp und 200hp erhalten ein Upgrade. Optisch lehnen sie sich stärker an die V6-Außenborder an und sind künftig mit der elektrohydraulischen Lenkung (EHS) von Yamaha ausgestattet, die einen geringeren Wartungsaufwand erfordert und durch den Einbau ins Motorgehäuse weniger Platz benötigt. Die 150hp- und 200hp-Motoren lassen sich zudem einfacher mit der Joystick-Bootssteuerung Helm Master EX verbinden.

Die neuen Außenborder sind ab dem dritten Quartal verfügbar. (aum)

Weiterführende Links: Yamaha

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 450hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 400hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 400hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 400hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 400hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 400hp.

5,6-Liter-V8 Außenborder Yamaha XTO 400hp.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 200hp von Yamaha.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download:


2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 150hp von Yamaha.

2,8-Liter-Vierzylinder Außenborder 150hp von Yamaha.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Yamaha

Download: