Logo Auto-Medienportal.Net

Ford kämpft mit Kombination aus Viva-Modellen, Select-Paket und Flatrate

Jetzt legt Ford noch einen drauf. Vor zwei Wochen hatten die Kölner Viva-Editionsmodelle für Mondeo, Galaxy und S-Max mit einem Preisvorteil von bis zu 2210 Euro angeboten. Jetzt gibt es auch Viva-Varianten für den Fiesta, Fusion und Focus. Die Dreier-Kombination aus Ford Viva Editionsmodell, Ford Select-Ausstattungspaket und Ford Flatrate-Finanzierung ist der günstigste Weg, ein neues Ford Modell zu erwerben. Für die Kombination rechnet Ford einen Vorteil von bis zu 7941 Euro vor.

Die „Viva“ Editionsmodelle von Ford Fiesta, Ford Fusion, Ford Focus, Ford Mondeo, Ford Galaxy und Ford S-MAX bieten bereits ein hohes Ausstattungsniveau zu kundenfreundlichen Konditionen. Für diese Modelle stehen jetzt zusätzliche Ford Select-Pakete zur Wahl, die mit einer Kombination hochwertiger Sonderausstattungen zum Vorzugspreis den Fahrzeugwert nochmals deutlich steigern. Abgerundet werden die Angebote durch die Möglichkeit, das ausgewählte Modell mit der Ford Flatrate-Finanzierung zu kombinieren. Das bedeutet: attraktive Zinskonditionen sowie null Wartungs- und null Garantiekosten über einen Zeitraum von vier Jahren.

Zwei Rechenbeispiele aus dem oberen und unteren Spektrum der Ford Modellpalette verdeutlichen den Kundennutzen. So summieren sich bei einem Ford Fiesta Viva Fünftürer mit Select-Paket „Styling I/II“ (u.a. Dachspoiler, Frontschürze mit integrierter Spoilerlippe, Heckschürze mit integriertem Diffusor, Frontgrill im Sportdesign) plus Flatrate-Finanzierung die Preisvorteile auf einen Gesamtbetrag von 3961 Euro. Käufer eines Ford Galaxy Viva Trend mit Select-Paket „Business“ (Ford Navigationssystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen-Monitor und SD-Karte, Bluetooth®-Mobiltelefonvorbereitung „Sound & Connect“ mit Sprachsteuerung, Geschwindigkeitsregelanlage, Park-Pilot-System vorn/hinten) und Flatrate-Finanzierung kommt auf eine Gesamtersparnis von 7941Euro. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Ford-Presseseite

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel