Logo Auto-Medienportal.Net

Auch Frankreich sucht zusätzliche Beatmungsgeräte

Angesichts des dringenden Bedarfs an Beatmungsgeräten in Frankreich hat die französische Regierung am 22. März eine Gruppe französischer Industrieunternehmen unter der Leitung von Air Liquide gebeten, die Möglichkeit zu prüfen, die Produktion von Beatmungsgeräten zu erhöhen: Innerhalb von 50 Tagen sollen bis Mitte Mai 10.000 Beatmungsgeräte bereitstehen.

Die Unternehmen richteten inzwischen eine Task Force aus Einkaufs- und Industrialisierungsexperten sowie Ingenieuren ein, die nun von 100 Zulieferern 300 wesentliche Komponenten beschaffen und die Fertigung in Gang bringen soll. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Valeo

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Valeo.

Valeo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Valeo

Download: