Logo Auto-Medienportal.Net

Opel Corsa kommt als rollende Autogrammkarte

Opel bietet ab sofort den Corsa „Edition 1909“ an. Der kürzlich vorgestellte Kleinwagen nimmt das 110-jährige Vereinsbestehen von Borussia Dortmund als Anlass für eine Sonderedition. Mit Diamant-schwarzem Metallic-Lack und schwarzen 16-Zoll-Leichtmetallrädern bleibt er außen dezent. Dafür hat auf jedem Armaturenbrett einer der BVB-Spieler unterschrieben. Kennzeichenhalter und Aufkleber des Vereins sind ebenfalls mit im Paket. Leasingkunden erhalten zudem ein Dortmund-Trikot mit dem Namen ihres Lieblingsspielers, eine Stadionführung und ein Meet&Greet mit einem BVB-Profi.

Mit an Bord der Edition 1909 sind eine Klimaanlage, eine Lenkrad- und Sitzheizung, ein Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und eine Fußgängererkennung. Hinzu kommen ein Spurhalte-Assistent, eine Müdigkeitserkennung und ein Parkpilot. Als zentrale Bedieneinheit kommt ein Multimedia-Radio mit Apple Carplay und Android Auto zum Einsatz.

Der Corsa Edition 1909 mit 1,2-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer und 100 PS (74 kW) kann für 119,09 Euro monatlich geleast werden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel Corsa Edition 1909.

Opel Corsa Edition 1909.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Corsa Edition 1909.

Opel Corsa Edition 1909.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: