Logo Auto-Medienportal.Net

30 Millionen Volkswagen für China

Volkswagen hat in diesem Monat die Auslieferung des 30-millionsten Fahrzeugs in China gefeiert. Es handelte sich um einen Touareg. Das Ereignis feiert VW auf der Autoshow in Guangzho (–26.11.2018). Schon zu Beginn des Engaments der Wolfsburger im Land zeichnete sich der Erfolg ab: Im Jahr 1985 verkaufte VW zwar gerade einmal rund 2000 Autos in China, doch der gesamte Markt des Landes zählte vor 33 Jahren auch nur insgesamt 5100 Fahrzeuge.

Bis 1992 beliefen sich die Fahrzeugauslieferungen von Volkswagen China kumulativ bereits auf 100 000, und 1997 überstieg die Gesamtzahl der Kunden die Millionengrenze. Der fünf- und der zehnmillionste Käufer fanden sich 2006 und 2011, während 2015 der 20-millionste Volkswagen auf die Straßen der Volksrepublik gebracht wurde. Innerhalb von nur drei Jahren kamen die weiteren zehn Millionen Einheiten dazu.

Für das nächste Jahr hat Volkswagen die Einführung fünf weiterer Modelle angekündigt, darunter drei SUV. Darüber hinaus wird es drei lokal gefertigte Elektroversionen bekannter Modelle und einen weiteren vor Ort hergestellten Plug-in-Hybrid einführen sowie den Touareg Plug-in-Hybrid importieren. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Die Marke Volkswagen hat in China 30 Millionen Fahrzeuge verkauft – das Jubiläumsmodell ist ein Touareg.

Die Marke Volkswagen hat in China 30 Millionen Fahrzeuge verkauft – das Jubiläumsmodell ist ein Touareg.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: