Logo Auto-Medienportal.Net

Toyota Deutschland gründet inklusives Sportteam

Toyota Deutschland hat ein inklusives Sportlerteam mit zehn Teilnehmern der nächsten Olympischen und Paralympischen Spiele gegründet. Der japanische Automobilhersteller fördert das „Team Toyota“ als Mobilitätspartner auf diesem Weg.

Getreu dem Toyota-Slogan „Nichts ist unmöglich“ steht hinter jedem der Athleten die Realisierung eines Traums und der Glaube an sich selbst. Mitglieder des Teams sind: Naomi Schnittger (24, Para-Schwimmen), Marcel Nguyen (30, Turnen/Barren und Mehrkampf), Gesa Felicitas Krause (26, Leichtathletik/3000-m-Hindernislauf), Anna Seidel (20, Eisschnelllauf/Shorttrack), Moritz Müller (31, Eishockey), Matthias Mester (31, Para-Leichtathletik/Speerwurf), Anna-Lena Forster (23, Para-Ski Alpin/Kombination & Slalom), die Beach-Volleyballer Julius Thole (21) und Clemens Wickler (23) sowie Alex Mizurov (30, Skateboarding).

Bis zum Jahresende werden unter www.toyota.de/mobilityforall/roadtotokyo alle Sportler des Teams ausführlich mit kurzen Videoclips und einem Sportlerprofil vorgestellt. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Mitglieder des „Team Toyota“ (von links): Alex Mizurow, Anna Seidel, Matthias Mester, Marcel Nguyen und Moritz Müller.

Mitglieder des „Team Toyota“ (von links): Alex Mizurow, Anna Seidel, Matthias Mester, Marcel Nguyen und Moritz Müller.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download:


Mitglieder des „Team Toyota“ (von links): Matthias Mester, Anna Seidel, Moritz Müller, Marcel Nguyen und Alex Mizurow,

Mitglieder des „Team Toyota“ (von links): Matthias Mester, Anna Seidel, Moritz Müller, Marcel Nguyen und Alex Mizurow,

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download:


Mitglieder des „Team Toyota“ (von links): Anna Seidel, Moritz Müller, Marcel Nguyen, Alex Mizurow und Matthias Mester.

Mitglieder des „Team Toyota“ (von links): Anna Seidel, Moritz Müller, Marcel Nguyen, Alex Mizurow und Matthias Mester.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download: