Logo Auto-Medienportal.Net

58 Prozent der Toyota-Käufer wollen Hybrid-Fahrzeuge

Toyota hat im ersten Halbjahr 2018 rund 560 000 Neufahrzeuge der Marken Toyota und Lexus verkauft und damit ein Plus von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum eingefahren. Seinen Marktanteil in Europa konnte der japanische Automobilhersteller um 0,1 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent ausbauen. Zuwächse von 23 Prozent erreichten die Japaner im Hybridgeschäft.

257 000 verkaufte Fahrzeuge mit Hybridantrieb entsprechen einem Zuwachs von 23 Prozent. Der Anteil am Gesamtabsatz des Unternehmens liegt inzwischen bei 46 Prozent, in Westeuropa entscheiden sich sogar 58 Prozent der Neuwagenkäufer für ein Modell mit der Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Toyota

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Toyota RAV4 Hybrid.

Toyota RAV4 Hybrid.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download: