Logo Auto-Medienportal.Net

Genf 2010: Modellpflege für den Mazda 6

Mazda zeigt auf dem Genfer Automobilsalon (2.-14.3.2010) erstmals die modellgepflegte 6er-Baureihe mit dem neuen Familiengesicht der Marke. Gemeinsam mit den neu gestalteten Scheinwerfern und Rückleuchten soll der Mazda 6 sportlicher und edler wirken. Die Motorenpalette ergänzt ein neuer 114 kW / 155 PS starker 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer, der den bisherigen 2,0-Liter-Motor bei Verbrauch und Emissionen deutlich unterbietet.

Der Mazda 6 ist mit insgesamt sechs Motoren lieferbar. Der neue 2,0-Liter erhält eine speziell auf ihn abgestimmte 5-Stufen-Automatik. Modifizierte Versionen der 1,8-Liter- und 2,5-Liter-MZR-Benziner (88 kW / 120 PS bzw. 125 kW / 170 PS) runden die Palette der Benzinmotoren ab, während der 2,2-Liter-Turbodiesel in drei verbrauchsreduzierten Leistungsstufen von 95 kW / 129 PS, 120 kW / 163 PS und 132 kW / 180 PS erhältlich ist. Eine neue Fahrwerksabstimmung und Sicherheitselemente wie ein adaptives Kurvenlichtsystem sowie ein Berganfahrassistent gehören ebenfalls zur Modellpflege.

Der überarbeitete Mazda 6 kommt im Frühjahr 2010 auf den deutschen Markt. Daneben hat in Genf der neue Mazda 5 Premiere. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mazda-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mazda 6.

Mazda 6.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda 6.

Mazda 6.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda 6.

Mazda 6.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download:


Mazda 6.

Mazda 6.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download: