Logo Auto-Medienportal.Net

Auto Domicil übernimmt Citroen Nürnberg

Die Auto-Domicil-Gruppe hat den Nürnberger Standort der Citroën Commerce GmbH an der Regensburger Straße 70 übernommen. Damit stärkt die Gruppe ihre Präsenz in Süddeutschland. Das Unternehmen wird mit der Übernahme in Nürnberg zur zweitgrößten unabhängigen Citroen-Händlergruppe in Deutschland.

Geschäftsführer am Standort Nürnberg sind Mathias R. Albert, Kurt Schiffner und Peter Wild – insgesamt werden 27 Mitarbeiter im Betrieb beschäftigt sein. Auf dem mehr als 7000 Quadratmeter umfassenden Gelände plant Auto Domicil, mehr als 1000 Fahrzeuge pro Jahr zu verkaufen. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Citroën

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Die Übergabe eines winkelverzahnten Antriebsrads, dem Markenzeichen von Citroen, erfolgte durch Christof Blank (rechts), Direktor Zentralbereiche bei PSA Peugeot Citroën in Deutschland, an Mathias R. Albert, Geschäftsführender Gesellschafter der Auto Domicil Gruppe.

Die Übergabe eines winkelverzahnten Antriebsrads, dem Markenzeichen von Citroen, erfolgte durch Christof Blank (rechts), Direktor Zentralbereiche bei PSA Peugeot Citroën in Deutschland, an Mathias R. Albert, Geschäftsführender Gesellschafter der Auto Domicil Gruppe.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Download: