Logo Auto-Medienportal.Net

Chevrolet feierte mit Händlern WTCC-Wochenende in Oschersleben

Am vergangenen Wochenende hat sich die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) der FIA mit zwei Läufen in Oschersleben in die Sommerpause verabschiedet. Den Sieg seines Fahrers Yvan Muller im ersten Rennen feierte Automobilhersteller Chevrolet gemeinsam mit 200 deutschen VIP-Händlern.

Nach der Sommerpause geht die Weltmeisterschaft mit dem WTCC-Rennwochenende in Valencia, Spanien am 3. und 4. September 2011 in die entscheidende Phase der Saison. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Chevrolet

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Foto: Auto-Medienportal.Net/Chevrolet

Download: