Logo Auto-Medienportal.Net

Mercedes-Benz zeigt Designstudie zu „60 Jahre Mercedes-Benz Unimog“

Der Bereich Mercedes-Benz Special Trucks (MBS), in dem die Fahrzeugreihen Unimog, Econic und Zetros zusammengefasst sind, hatte anlässlich des Festakts „60 Jahre Mercedes-Benz Unimog“, am 3. Juni 2011 im Daimler Werk Wörth eine Designstudie präsentiert. Die Design-Studie verbindet Vergangenheit und Zukunft des Unimog auf sehr avantgardistische Weise.

Basis der Designstudie ist das Fahrgestell eines hochgeländegängigen Unimog U 5000. Das herkömmliche und bekannte Unimog-Alleinstellungsmerkmal, die Schraubenfedern, sind beim Konzeptfahrzeug rot lackiert, während Bertrand Janssen und sein Team die bullige Motorhaube in typischer Mercedes-Benz Linie und die Kotflügel in einem frischen grün erstrahlen lassen. Der deutlich sichtbare, geschwungene Rahmen ist mit hochwertigen Verkleidung­en veredelt, die aus Aluminium-Blöcken gefräst wurden.

Einen optisch starken Eindruck vermitteln die vier gleich großen Räder im 5-Stern Alufelgen Design. Die „Designstudie 60 Jahre Unimog“ ist kein Prototyp für eine neue Baureihe. Hiermit wird aber deutlich sichtbar, dass der Mercedes-Benz Unimog auch künftig einen innovativen Charakter und ein hohes Maß an Flexibilität in Ausfüh­rung und Bauweise besitzen wird. Eben ein einzigartigtes Fahrzeugkonzept. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
„60 Jahre Mercedes-Benz Unimog“: Designstudie.

„60 Jahre Mercedes-Benz Unimog“: Designstudie.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


„60 Jahre Mercedes-Benz Unimog“: Designstudie.

„60 Jahre Mercedes-Benz Unimog“: Designstudie.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: