Logo Auto-Medienportal.Net

Hybridbus von MAN ausgezeichnet

Der MAN Lion's City Hybrid ist von einer international besetzten Jury auf der bis Sonntag dauernden Challenge Bibendum in Berlin mit dem internationalen Design-Award in der Kategorie „Urban Bus“ ausgezeichnet worden. Die Jury, in der Designer, Techniker und Journalisten aus Brasilien, China, Deutschland, Frankreich und Japan versammelt sind, lobte die "ästhetisch anspruchsvolle" Gestaltung des Stadtbusses, der eine gelungene Umsetzung eines nachhaltigen Mobilitätskonzeptes in ein intelligentes Fahrzeugdesign darstelle.

Der Hybrid-Bus verbraucht bis zu 30 Prozent weniger Kraftstoff als ein Stadtbus mit konventionellem Diesel-Antrieb. Außerdem fährt der MAN Lion's City Hybrid nahezu geräuschlos an Ampeln und Haltestellen. Das Fahrzeug kann seit Herbst 2010 bestellt werden. Mehrere Verkehrsbetriebe in Deutschland und im europäischen Ausland haben sich bereits für den Einsatz des Hybridbusses entschieden. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: MAN

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
MAN Lion's City Hybrid.

MAN Lion's City Hybrid.

Foto: Auto-Medienportal.Net/MAN

Download: