Logo Auto-Medienportal.Net

Pressepräsentation Mazda 5 1.6 L MZ-CD: Diesel und Origami-Technik

Die Tour mit dem Mazda 5 1.6 L MZ-CD auf halbe Höhe des sizilianischen Vulkans Aetna war beeindruckend – nicht nur wegen der Lavafelder vom jüngsten Ausbruch. Auf den frisch wieder hergestellten, kurvenreichen Straßen konnten sich beide beweisen: das Fahrwerk des japanischen Kompakt-Vans und sein neuer Dieselmotor.

Um es gleich vorwegzunehmen: Das Fahrwerk kann mehr vertragen als der Motor auf diesen Strecken von ihm fordert. Mit dem Diesel wird der Mazda 5 nicht zum Vehicle für Bergrennen. Das kann man wohl auch von 1,6-Liter-Hubraum trotz Turboaufladung; 85 kW / 115 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 270 Newtonmetern (Nm) nicht erwarten. Bei steilen Passagen ist schon einmal der zweite Gang des neu entwickelten Getriebes gefordert.

Dennoch geht’s flott voran; denn die Lenkung arbeitet direkt und präzise und der Aufbau bleibt dank recht harter Dämpfung aufrecht. Zusammen mit der zwar komfortablen, aber nicht weichen Federung ergibt sich ein ausgewogenes Fahrverhalten, wie man es von einem Fahrzeug für die junge Familie erwartet.

Der neue Diesel steht jetzt, rund ein halbes Jahr nach der Markeinführung des aktuellen Mazda5, zur Wahl. Für Deutschland erwartet das Management nun einen Dieselanteil von rund einem Viertel, eigentlich erstaunlich wenig, zumal der Motor mehr verdient hätte. Er ist zwar keines von den schnellen Drehmoment Diesel-Monstern, aber er erlaubt eine zügige Fahrweise, jedenfalls mehr als die reinen Daten erwarten lassen: 0 auf 100 km/h in 13,7 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 180 km/h. Damit reiht er sich aber in die klassenüblichen Werte ein.

Beim Verbrauch scheint er allerdings die Nase vorn zu haben. Mazda bescheinigt ihm einen Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm) von 5,2 Litern auf 100 km. Der Wert fällt damit rund 15 Prozent niedriger aus als beim Vorgänger-Diesel. Die CO2-Emissionen liegen bei 138 Gramm pro Kilometer, knapp 13 Prozent niedriger. Nach unseren Erfahrungen auf den nicht ganz verbrauchsfreundlichen Strecken auf Sizilien dürfte sich der Verbrauch in der Praxis zwischen sechs und acht Litern einpendeln.

Der neue Antrieb aus dem Diesel mit kleinerem Hubraum und dem Sechs-Gang-Getriebe fällt deutlich leichter aus als die alte Kombination, Das Gesamtgewicht konnte so um 120 Kilogramm auf 1490 Kilogramm gesenkt werden. Die Zuladung liegt bei 635 Kilogramm. Beim Mazda5 handelt es sich nicht um einen der Vans, die zwar sieben Sitze und Gepäckraum aber nur eine zu geringe Zuladung aufweisen.

Die sieben Sitze fehlen in der Basisausstattung namens „Prime-Line“ ab 22 790 Euro: Es gibt sie gegen Aufpreis in der „Center-Line“ ab 25 090 Euro und sie sind Serie in der rundum komplett ausgerüsteten „Sports-Line“ ab 28 390 Euro. Bei der zählen auch die elektrischen Schiebetüren links und rechts zum Serienumfang. Nur das mit Tomtom entwickelte Navigationsgerät kostet 535 Euro Aufpreis, in der Center-Line 720 Euro. Das Preisniveau liegt für einen variablen und veritablen, maximal siebensitzigen Kompakt-Van mit diesem Ausstattungsgrad und einem Dieselmotor auf wettbewerbsfähigem Niveau.

In seinem äußeren Erscheinungsbild zeigt er sich nach wie vor gefällig und modern, wenn man sich erst einmal an die beiden erklärungsbedürftigen wellenförmigen Sicken an der Seite gewöhnt hat. Sein Innenraum beeindruckt mit einer Gestaltung, die die Klassengrenzen zu sprengen scheint: gut gestaltet, harmonisch, gute Materialen gut verarbeitet, klare Anordnung der Bedienelemente, großer Bildschirm fürs Navi, nur das Multifunktionslenkrad erfordert Eingewöhnung. Das hat eben multi Funktionen. Das gilt auch für die Multifunktion der Sitze. Die Zahl der theoretisch möglichen Kombinationen über den Zwei- bis zum Siebensitzer beeindruckt. Die japanischen Ingenieure haben sich offenbar ein Beispiel an der alten japanischen Origami-Kunst des Papierfaltens orientiert. Bei Mazda heißt das Konzept allerdings Karakuri. (ampnet/Sm)

Daten Mazda 5 1.6 L MZ-CD Sports-Line

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,59 x 1,75 x 1,62
Motor: Vier-Zylinder-Diesel, Common Rail-Direkteinspritzung, Turboaufladung
Maximale Leistung: 85 kW /115 PS bei 3600 U/min
Maximales Drehmoment: 270 Nm zwischen 1750 und 2500 U/min
Kraftstoffverbrauch (Schnitt nach EU-Norm)): 5,2 Liter
CO2-Emissionen: 130 g/km (Euro 5)
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 13,7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Leergewicht / Zuladung: 1490 kg / 635 kg
Kofferraum/Laderaum: 112 Liter (Siebensitzer) bis 1485 Liter
Maximale Anhängelast (gebremst): 1200 kg
Wendekreis: 11,2 m
Räder: 17 x 6,5 J / 205/50 R17 93V
Basispreis: 28 390 Euro

Weiterführende Links: Mazda-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda5 1.6 L MZ-CD.

Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD. Und oben emittiert der Krater Feinstaub.

Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD. Und oben emittiert der Krater Feinstaub.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Durch das frische Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Durch das frische Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Im handwarmen frischen Lavafeld des Aetna auf Sizilien: Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Mazda 5 1.6 L MZ-CD.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: