Logo Auto-Medienportal.Net

VW-Konzern: Absatz bleibt unter Vorjahr – der Gewinn steigt

Der Volkswagen-Konzern hat im dritten Quartal seinen Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um über die Hälfte und rund 1,7 Milliarden Euro auf 4,3 Milliarden Euro gesteigert. Das operative Ergebnis beläuft sich damit in den ersten neuen Monaten auf 17,5 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 23,3 Prozent. Dank der Erholung des chinesischen Marktes legten die Kundenauslieferungen im dritten Quartal wieder zu, blieben im bisherigen Jahrsverlauf mit 6,056 Millionen Einheiten aber noch 12,9 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Der generelle Fahrzeugabsatz belief sich in den ersten neun Monaten auf 6,243 Millionen Stück (minus 3,4 Prozent). (aum)

Weiterführende Links:

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Volkswagen-Konzern.

Volkswagen-Konzern.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: