Logo Auto-Medienportal.Net

Mit der Stückzahl kommt die App

In mittlerweile sechs europäischen Märkten ist das Aiways U5 SUV verfügbar, weitere folgen. Mit den steigenden Zulassungszahlen lohnt es sich für den chinesische Hersteller vollelektrischer Fahrzeuge, eine App zum Fahrzeug einzuführen. Mit dem Smartphone können Fahrer eines U5 in Zukunft damit wichtige Funktionen des Fahrzeuges steuern.

Nach der Registrierung auf seinem Aiways-Konto kann der Nutzer die App auf jedem Smartphone einrichten. Sie ist leicht zu bedienen und lässt individualisierbare Shortcuts für oft genutzte Funktionen zu. Gesteuert werden kann unter anderem die Klimatisierung. Türen, Kofferraum und das Schiebedach können geöffnet oder verriegelt werden. Die Funktionen Fahrzeugstatus, Reichweite und „Finde mein Auto“ sind dabei unmittelbar auf der Startseite der App verfügbar. In die App integrierte Videoanleitungen helfen dem Fahrer, alle Funktionen seines U5 zu nutzen. Fahrer mit Zugriff auf mehrere U5 können Informationen aller Fahrzeuge über die Funktion „Fahrzeug wechseln“ bündeln. Die App wird auch mit dem SUV-Coupé U6 kompatibel sind, das Anfang 2022 in Europa eingeführt werden wird. (aum)

Weiterführende Links: Aiways

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Aiways App für europäische Kunden.

Aiways App für europäische Kunden.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Aiways

Download:


Aiways App für europäische Kunden: Videoanleitung.

Aiways App für europäische Kunden: Videoanleitung.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Aiways

Download:


Aiways App für europäische Kunden: Klimatisierung.

Aiways App für europäische Kunden: Klimatisierung.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Aiways

Download:


Aiways App für europäische Kunden: Fahrzeugfunktionen.

Aiways App für europäische Kunden: Fahrzeugfunktionen.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Aiways

Download: