Logo Auto-Medienportal.Net

Audi garantiert allen Berufsanfängern die Übernahme

Bei Audi haben an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm in dieser Woche rund 760 Auszubildende und 32 dual Studierende mit ihrem Einstieg ins Berufsleben begonnen. Der Automobilhersteller garantiert allen Studenten und Azubis nach erfolgreichem Abschluss eine Übernahme in Festanstellung.

Am Stammsitz bildet das Unternehmen in 17 Berufen aus – vom Mechatroniker bis hin zum Medizinischen Fachangestellten. In Neckarsulm sind es die zehn Berufsgruppen Fertigungsmechaniker, Kraftfahrzeugmechatroniker, Mechatroniker, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Werkzeugmechaniker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Fahrzeuglackierer, Industriekaufleute und Werkstoffprüfer.

Die dualen Studenten haben sich für verschiedene Studienrichtungen entschieden. Die beliebtesten sind Mechatronik mit Schwerpunkt Elektromobilität (Bachelor of Engineering) und Elektrotechnik mit Schwerpunkt Fahrzeugelektronik (Bachelor of Engineering).
Aktuell läuft bereits die Bewerbungsphase zum Ausbildungsstart oder Studienbeginn 2020: Noch bis zum 15. September können sich Interessierte bewerben. Weitere Informationen gibt es unter www.audi.de/ausbildung, www.audi.de/duale-hochschule und www.audi.de/schueler. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Audi

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ausbildungsbeginn bei Audi in Ingolstadt.

Ausbildungsbeginn bei Audi in Ingolstadt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Ausbildungsbeginn bei Audi in Neckarsulm.

Ausbildungsbeginn bei Audi in Neckarsulm.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download: