Logo Auto-Medienportal.Net

Neue Minibagger-Generation von Caterpillar

Caterpillar bringt eine neue Generation von Minibaggern in der Ein- bis Zwei-Tonnen-Klasse heraus. Sie hat als erste branchenweit Standardfeatures wie Joysticklenkung und Schutzdach oder Fahrerkabine in hochkippbarer Version. Hinzu kamen Klimaanlage und Teleskoplaufwerke als Optionen für die gesamte Baureihe. Die Modellpalette umfasst fünf verschiedene Typen. Die Grabtiefe beträgt 2,34 oder 2,37 Meter und kann mit dem lieferbaren langen Stiel auf 2,54 oder 2,57 Meter vergrößert werden.

Alle Typen sind mit Gummiketten und auf Wunsch mit Stahlketten erhältlich. In allen neuen Minibaggern arbeitet der Cat-Drei-Zylinder-Dieselmotor C1.1 mit 22 PS (16 kW). Alle Baggertypen werden mit Teleskoplaufwerken geliefert, die das Manövrieren bei beengten Einsatzverhältnissen erleichtern. Die Spurweite lässt sich von 990 bis 1300 Millimeter verstellen, beim 302 CR von 1090 bis 1400 Millimeter. Der Cat 301.5, Cat 301.6 und Cat 301.8 sind auch mit starrem Laufwerk verfügbar. Ein Abstützplanierschild dehnt den Einsatzbereich der Minibagger auf Erdarbeiten wie Auffüllen, Rückverfüllen und Abschieben aus. Die Steuerkonsolen sind mit verstellbaren Handgelenkstützen versehen. Auf Wunsch wird statt des Standard- ein Schwingsitz eingebaut. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Minibagger Cat 301.5.

Minibagger Cat 301.5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Caterpillar/Zeppelin

Download:


Minibagger Cat 301.8.

Minibagger Cat 301.8.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Caterpillar/Zeppelin

Download: