Logo Auto-Medienportal.Net

In Köln künftig Opel statt Citroën?

Ausgerechnet an seinem Stammsitz will sich Citroën in Deutschland offenbar von seiner Niederlassung verabschieden. Das meldet das Branchenblatt „Kfz-Betrieb“. Demnach soll der Mutterkonzern PSA nicht mit der Rentabilität des Betriebs zufrieden sein. Zwar sind die Überlegungen dem Bericht nach nicht abgeschlossen, aber die Niederlassung mit ihren fünf Standorten in Köln und Bonn wird wahrscheinlich künftig statt Citroën Fahrzeuge der Konzernmarke Opel verkaufen. Der Service für die französischen Modelle soll dort aber weiterhin angeboten werden. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , , ,

Bilder zum Artikel

Download: