Logo Auto-Medienportal.Net

Nissan beendet Geschäftsjahr mit Rekordabsatz in Europa

Nissan hat in seinem Geschäftsjahr 2016 (1. April 2016 - 31. März 2017) 756 762 Fahrzeuge der Marken Nissan und Datsun in Europa verkauft, was einer Steigerung von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und 3,9 Prozent Marktanteil entspricht. Auf Nissan entfallen insgesamt 735 725 Einheiten, Datsun sind 21 037 Fahrzeuge zuzuordnen.

Allein 663 718 Nissan-Neuwagen (+6,7%) wurden im vergangenen Geschäftsjahr in Westeuropa abgesetzt. In Deutschland kletterten die Neuzulassungen um 4,7 Prozent auf 78 733 Einheiten, was 2,2 Prozent Marktanteil bedeutet.

In Frankreich registrierte Nissan ein Wachstum von 4,7 Prozent, in Italien eins von 4,8 Prozent. In Großbritannien stieg der Absatz um 7,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr. In Spanien legte Nissan um 13,3 Prozent zu. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Nissan

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel

Download: