Logo Auto-Medienportal.Net

Nantes bestellt 80 Erdgasbusse von Iveco

Die französische Stadt Nantes und die teilprivate Gesellschaft für den dortigen Busbetrieb haben bei Iveco 80 Erdgasbusse bestellt. Der erste Urbanway-Gelenkbus mit vier Türen wird Ende 2016 ausgeliefert, die anderen bis Ende August 2017. Die Fahrzeuge werden 58 Gelenkbusse aus dem aktuellen Bestand ersetzen sowie weitere 67 Standardbusse. Unter dem Begriff Chronobus verbinden die Linien das Zentrum mit der Peripherie und umliegenden Gemeinden, um einen Anreiz zu schaffen, das Auto stehen zu lassen.

Die Busse für Nantes werden von 8,7-Liter-Motoren mit 243 kW / 330 PS angetrieben. Sie stoßen 95 Prozent weniger Rußpartikel und zehn Prozent weniger CO2 als vergleichbare Dieselmotoren aus. Das Geräusch liegt um die Hälfte niedriger und die Motoren vertragen Biomethan. Die Busse haben 32 Sitzplätze, zwei Rollstuhlplätze und Platz für insgesamt 109 Fahrgäste, die über vier große Flachbildschirme während der Fahrt Informationen erhalten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Iveco

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Fertigung im Iveco-Buswerk in Annonay.

Fertigung im Iveco-Buswerk in Annonay.

Foto: Iveco

Download: