Logo Auto-Medienportal.Net

Honda mit neuer Markenkampagne

„Ignition“ (Zündung) nennt Honda seine neue Markenkampagne. Hintergrund sind die neuen Modelle wie der Jazz, die Rückkehr des HR-V und des Civic Type R sowie das Comeback in der Formel 1 und der erste kommerzielle Flug des Honda-Jet. Der Auftaktfilm in Kinomanier wird seit gestern europaweit ausgestrahlt. Aufmerksame Beobachter werden einen Gastauftritt von Rennfahrer Jenson Button und die Stimme des verstorbenen Ayrton Senna wahrnehmen. Der Film steht im Mittelpunkt einer neu gestalteten Kampagnenseite auf www.honda.de, auf der Hintergrundgeschichten zu den gezeigten Produkten zu finden sind.

„Ignition“ wurde von Aoife McArdle von der britischen Film- und Videoproduktionsfirma Somesuch auf der Podil-Brücke in Kiew (Ukraine) gedreht. Die lokale Produktion übernahm die Firma Radioaktive Film. Für die Postproduktion waren die britischen Firmen The Mill im Bereich Spezialeffekte und Factory im Bereich Sounddesign zuständig. Die Musik komponierte der Science-Fiction-Filmmusikkomponist Walter Mair. Er bettet hierin Teile von Beethovens „5. Sinfonie“ sowie Mozarts „Arie der Königin der Nacht“ ein, zwei Stücke, die auf einer der Datenplatten gespeichert sind, die mit der Raumfähre Voyager im Jahr 1977 die Reise ins All antraten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Honda

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Honda-Kampagnenfilm „Ignition“.

Honda-Kampagnenfilm „Ignition“.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download: