Logo Auto-Medienportal.Net

Neuer BMW 5 kommt im März auf den Markt

BMW hat gestern die neue 5er-Limousine vorgestellt. Die sechste Generation der Baureihe kommt am 20. März 2010 auf den Markt und soll über den längsten Radstand in der oberen Mittelklasse verfügen. Die Preise beginnen bei 39 950 für den BMW 520d, der ab Oktober 2010 die Baureihe ergänzt. Topversion ist der 550i zu Preisen ab 70 500 Euro.Der BMW 550i hat einen Achtzylinder mit einer Leistung von 300 kW / 407 PS. Hinzu kommen ein 225 kW / 306 PS starker Reihensechszylinder im BMW 535i sowie zwei Reihensechszylinder mit High Precision Injection im Magerbetrieb, die 190 kW / 258 PS (BMW 528i) beziehungsweise 150 kW / 204 PS (BMW 523i). Weitere Modelle sind der 180 kW / 245 PS starke BMW 530d und der 525d mit 150 kW / 204 PS mit Reihensechszylinder-Dieselaggregaten der neuesten Generation.

Alle Motoren entsprechen der Euro-5-Norm. Der BMW 530d erfüllt mit optionaler BMW Blue Performance-Technologie die Abgasnorm EU6. Ab Oktober ergänzt der 520d mit Vierzylinder-Diesel als Einstiegsmodell die neue 5er-Reihe. Dieser leistet 135 kW / 184 PS und verhilft dem serienmäßig mit automatischer Start-Stop-Funktion 520d zu einem Durchschnittsverbrauch von 5,0 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 132 Gramm pro Kilometer (vorläufige Werte). Damit soll der BMW 5 Maßstäbe in Sachen Effizienz in seinem Segment setzen.

Für alle Varianten ist optional das neue Achtgang-Automatikgetriebe erhältlich. Der BMW 550i ist serienmäßig mit der wirkungsgradoptimierten Automatik ausgestattet. Sie leistet ebenso wie die bei allen Versionen eingesetzte elektromechanische Servolenkung EPS zusätzliche Beiträge zur Effizienz. Serienmäßige BMW Efficient Dynamics-Maßnahmen sind außerdem in modellspezifischer Kombination unter anderem Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige, aktive Luftklappensteuerung und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate einschließlich eines abkoppelbaren Klimakompressors an Bord. Leichtbau zur Gewichts- und damit Verbrauchsreduzierung wird unter anderem durch Türen, Motorhaube, vordere Seitenwände und Fahrwerkskomponenten aus Aluminium realisiert.

Der BMW 5 kann mit Adaptive Drive, bestehend aus der Dynamischen Dämpfer Control und der Wankstabilisierung Dynamic Drive, sowie mit der Integral-Aktivlenkung ausgestattet werden. Zu den Fahrerassistenzsystemen gehören der Parkassistent, das System Surround View, die Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion in Verbindung mit der Aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion und Speed Limit Device. Außerdem sind Spurwechselwarnung, Spurverlassenswarnung, Speed Limit Info, Head-Up-Display, BMW Night Vision mit Personenerkennung und Rückfahrkamera erhältlich. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


BMW 5.

BMW 5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download: