Logo Auto-Medienportal.Net

Marktstart für Lancia Thema und Voyager am 12. November

Der neue Lancia Thema gemeinsam entwickelt mit dem Chrysler 300, basiert erstmals wieder auf einer Plattform mit Hinterradantrieb. Wie schon der erste Lancia Thema aus dem Jahr 1984 gibt damit auch das neue Modell die Antwort auf den Wunsch nach mehr Exklusivität, mehr Stil, mehr handwerklicher Kunst und mehr Temperament. Der neue Thema ist in Deutschland ab 12. November 2011 in den drei Ausstattungslinien Gold, Platinum und Executive erhältlich. Die Preise beginnen bei 41 400 Euro.

Der neue Lancia Voyager ist neben dem Thema das zweite Fahrzeugmodell, das aus der Kooperation der Marken Lancia und Chrysler hervor geht. Der Nachfolger des Lancia Phedra basiert auf dem 1984 vorgestellten Pionier aller Multi Purpose Vehicle (MPV), der in den vergangenen 27 Jahren mehr als dreizehn Millionen Mal in 120 Ländern weltweit verkauft wurde. Die deutschen Lancia-Händler bieten den neuen Voyager ab dem 12. November 2011 zu Preisen ab 39 990 Euro an. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Lancia-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Lancia Voyager.

Lancia Voyager.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lancia

Download:


Lancia Voyager.

Lancia Voyager.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lancia

Download:


Lancia Voyager.

Lancia Voyager.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lancia

Download:


Lancia Thema.

Lancia Thema.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lancia

Download:


Lancia Thema.

Lancia Thema.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Lancia

Download: