Logo Auto-Medienportal.Net

IAA 2011: Chevrolet und Planet Radio veranstalten 24-Stunden-Rennen

Chevrolet und der hessische Privatsender Planet Radio veranstalten zur IAA 2011 in Frankfurt (13.-25.9.2011) ein 24-Stunden-Rennen-Modellautorennen. Beim „Planet Pole Position“ treten auf dem Frankfurter Messegelände fünf Zweierteams mit ihren Chevrolet Corvette auf einer Carrera–Bahn gegeneinander an. Das Team, das bei dem 24-Stunden-Rennen die meisten Runden fährt, gewinnt und kann sich über einen nagelneuen Chevrolet Aveo in Originalgröße freuen.

Die Bewerbungsphase für die „Planet Pole Position“ startet am 2. September und dauert bis zum 11. September an. Interessierte Hobbyrennfahrer ab 18 Jahren können sich unter www.planetradio.de bewerben. Die vom Redaktionsteam ausgewählten fünf Teams à 2 Personen werden in der darauf folgenden Woche im Radioprogramm und auf der Homepage des Senders ausführlich vorgestellt.

Der Startschuss fällt am Samstag, den 17. September, um 14 Uhr vor Halle 9 (Freigelände 1155) auf dem Frankfurter Messegelände: Es gewinnt das Team, das nach einem vollen Tag die meisten Runden zurücklegen konnte.

Neben den fünf Planet-Radio-Hörer-Teams, die in Frankfurt um den Aveo kämpfen, wird beim 24-Stunden-Rennen ein weiteres Team die Aufmerksamkeit auf sich ziehen: RTL schickt ein eigenes Promi-Team an den Start, das außer Konkurrenz fährt und Geld für den RTL-Spendenmarathon am 17. und 18. November 2011 sammelt. Mit dabei sind „Unter Uns“-Schauspieler Kai Noll sowie die Schauspielerinnen Yvonne de Bark („Die Rosenheimcops“) und Anna-Katharina Samsel („Alles was zählt“).

Weitere Infos zum Rennen und zu den Teilnahmebedingungen finden sich ab dem 2. September unter www.planetradio.de. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Chevrolet

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel

Download: