Logo Auto-Medienportal.Net

Mini bringt 3-D-Rennspiel auf Facebook

Mini bringt den John Cooper Works im ersten Multiplayer-3-D-Rennspiel in Konsolenqualität auf Facebook. Es auf der vor kurzem eingerichteten Facebook www.facebook.de/MINI.Deutschland zu finden. Ziel ist es, sich durch Qualifikationsrunden mit verschiedenen Modellen der Marke quer durch München für das virtuelle Mini-Challenge-Finale im Olympiastadion zu qualifizieren. Zu gewinnen gibt es Tickets für die DTM-Showveranstaltung im Münchner Olympiastadion.

Unter dem Motto „Life is a Race“ wird die Zielgruppe auf Facebook in die Erlebniswelt des mit 211 PS stärksten Serienfahrzeuges von Mini entführt. Die breit angelegte Kampagne zum John Cooper Works findet in vier aufeinander aufbauenden Phasen auf den großen Social Media-Plattformen, auf klassischen Onlinekanälen, aber auch offline bei den Händlern statt.

Die vier Kommunikations-Phasen der Kampagne bestehen aus dem 3-D-Racegame, einem Online-Gewinnspiel „Der Große Preis von San Memo“, einem Key-Visual, das sich vollautomatisch aus Bannern als Wallpaper lädt und dem ersten Probefahrt-Reservierungstool auf Facebook. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: BMW

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mini präsentiertt ein 3-D-Rennspiel auf Facebook.

Mini präsentiertt ein 3-D-Rennspiel auf Facebook.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mini

Download:


Mini präsentiertt ein 3-D-Rennspiel auf Facebook.

Mini präsentiertt ein 3-D-Rennspiel auf Facebook.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mini

Download: