Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Hyundai Santa Fe“

Es wurden 20 Artikel zum Stichwort „Hyundai Santa Fe“ gefunden:

Hyundai Santa Fe: Monitor des Totwinkelassistenten im Fahrerdisplay.

ampnet – 18. Juni 2019. Nach der Branchenpremiere im Brennstoffzellenfahrzeug Nexo stattet Hyundai nun auch den Santa Fe mit einem Monitor für den Totwinkelassistenten aus. Das System verfügt über je eine nach hinten gerichtete Kamera in den Außenspiegelgehäusen. Wenn der Fahrer den Blinker setzt, zeigt es die jeweilige Seitenansicht nach hinten auf einem Bildschirm im Fahrerdisplay. Dabei erfassen die Weitwinkelkameras Bereiche, die mit einem herkömmlichen Rück- oder Seitenspiegel nicht eingesehen werden können.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 22. August 2018. Der neue Hyundai Santa Fe startet unverändert mit einem Preis von 35 070 Euro für den Einsteiger-Diesel. Die vierte Generation des Santa Fe ist mit fünf Antrieben und in den vier Ausstattungslinien Select, Trend, Style und Premium konfigurierbar. Der Antrieb lässt sich je nach Variante mit dem neu entwickelten, variablen HTRAC-Allradantrieb und manueller Handschaltung oder Automatikgetriebe kombinieren. Darüber hinaus ist der neue Santa Fe auch als siebensitzige Variante „Seven“ verfügbar. (ampnet/Sm)

Hyundai Tucson.

ampnet – 14. August 2018. Zur Modellpflege der SUVs Santa Fe und Tucson präsentiert Hyundai neue Zubehörpakete. Die bei allen teilnehmenden Vertragspartnern erhältlichen Einführungspakete gliedern sich in die drei Themenbereiche Transport, Design und Schutz. Sie kombinieren verschiedene nützliche Ausstattungsdetails. Der Tucson ist seit Juli in Deutschland erhältlich. Der Santa Fe startet diesen Sommer in die vierte Modellgeneration. Beide SUV-Modelle erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Hyundai Santa Fe.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 8. Juli 2018. Santa Fe – das klingt nach Wildem Westen, nach Freiheit und Abenteuer, nach Auseinandersetzungen zwischen Rothäuten und Bleichgesichtern. Für den koreanischen Automobilhersteller Hyundai steht die Hauptstadt des US-Bundesstaats New Mexico als Namensgeber für sein erstes, vor 18 Jahren präsentiertes Modell der Gattung SUV. Bei den Südkoreanern legte dieses Auto den Grundstein für die Gattung sportlicher Universalfahrzeuge (SUV). In den USA, dem Mutterland dieser Spezies, landete es beispielsweise im ersten Halbjahr vergangenen Jahres mit 133 171 verkauften Exemplaren auf dem respektablen Platz 28 in der Zulassungsstatistik. Jetzt wurde der Hyundai Santa Fe einer umfassenden Verjüngungskur unterzogen, mit der er in diesem Sommer in vierter Generation auf den deutschen Markt kommen wird.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 6. März 2018. Hyundai stellt auf dem Genfer Autosalon (Publikumtstage: 8.–18.3.2018) die vierte Generation des Santa Fe vor. Der Radstand des auch als Siebensitzer mit versenkbarer dritter Reihe erhältlichen SUV wuchs um fünf Zentimeter auf 2,77 Meter. Das Kofferraumvolumen vergrößert sich auf 625 Liter, das sind 40 Liter mehr als bisher.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 7. Februar 2018. Hyundai hat einige weitere Details zum neuen Santa Fe bekanntgegeben und zeigt auch erste Bilder des SUV, das auf dem Genfer Automobilsalon (6.–18.3.2018) Premiere hat. Die vierte Modellgeneration wird 4,77 Meter lang und knapp 1,90 Meter breit sein. Ein großer Kaskaden-Kühlergrill, sehr schmale und sich bis in die Seite hineinziehende Hauptscheinwerfer sowie auffällig umrahmte Tagfahr- und Nebelleuchten und eine Charakterlinie oberhalb der Türgriffe sind prägende Designmerkmale. Die Außenspiegel sind auf den Türen montiert.

Hyundai Rockstar Santa Fe Concept.

ampnet – 31. Oktober 2016. Hyundai lässt es auf der morgen in Las Vegas beginnenden Tuningmesse SEMA (–4.11.2016) ordentlich krachen. Die Koreaner fahren gleich vier Showcars auf. Eines davon bringt es auf über 1000 PS.

Hyundai Tucson „25 Jahre“ (l.) und Santa Fe „25 Jahre“.

ampnet – 13. September 2016. Hyundai feiert in Deutschland mit zwei Sondermodellen sein 25-jähriges Jubiläum. Der Hyundai Tucson „25 Jahre“ und der Santa Fe „25 Jahre“ verfügen über das höchste Ausstattungsniveau inklusive 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und Navigationssystem. Darüber hinaus bieten sie ein großes Panorama-Glasschiebedach, einen autonomen Notbremsassistent inklusive Frontkollisionswarnung und einen Totwinkel-Assistent mit Querverkehrswarnung hinten. Dazu kommen ein tiefergelegtes Fahrwerk und seitliche Trittbretter Exklusives Merkmal im Interieur ist das braune Heritage-Leder im Karosteppmuster mit braungefärbten Nähten ausgeführt.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 9. Mai 2016. Als erster Automobilpartner unterstützt Hyundai Motor Deutschland offiziell die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft „B2RUN“, die zwischen dem Dienstag, 10. Mai und 22. September 2016, ausgetragen wird. In 17 Städten, angefangen beim Start der Laufserie in Hamburg bis zum finalen Event in Berlin, führt der neue Hyundai Santa Fe das Läuferfeld an. Beim „B2RUN“ (www.b2run.de) gehen mehr als 190.000 Teilnehmer aus über 9000 Unternehmen in 17 Städten an den Start.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 19. Dezember 2015. Nach seiner Europapremiere im September auf der IAA rollt der überarbeitete Hyundai Santa Fe in diesen Tagen in den Handel. Mit dem neuen Modelljahrgang bringen die Koreaner eine überarbeitet Optik, modifizierte Motoren und neue Assistenzsystemen. Erstmals wird der Santa Fe auch als Siebensitzer angeboten. Die Preise beginnen mit 30 790 Euro für den Hyundai Santa Fe 2.4 GDI 2WD Trend.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 21. Januar 2015. Hyundai wertet bei gleich bleibenden Preisen die Ausstattung des Santa Fe auf. So erhält die Einstiegsvariante ab sofort serienmäßig Zweizonen-Klimaautomatik, Regensensor, Scheibenwischer-Enteiser und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Die Ausstattungslinie Premium bietet jetzt ab Werk unter anderem eine elektrische Heckklappe und Sitzheizung hinten sowie auf Wunsch braune statt schwarze oder beige Ledersitze. Neu ist zudem die Kombination von Premium-Ausstattung und 110 kW / 150 PS starkem 2,0-Liter-Dieselmotor. Die Modifikationen zum Jahreswechsel gelten bis auf wenige Details auch für den Grand Santa Fe. Er erhält aber zusätzlich ein vollwertiges Leichtmetall-Reserverad und eine Gepäckraumabdeckung. (ampnet/jri)

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 11. Juli 2013. Der Hyundai Santa Fe 2.0 CRDi erfüllt als erstes Serienmodell der Marke die Abgasnorm Euro 6. Der Santa Fe 2.0 CRDi ist ab sofort in den Ausstattungslinien Trend (32 920 Euro) und Style (36 970 Euro) bei den deutschen Hyundai Partnern erhältlich.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 1. Mai 2013. Der Hyundai Santa Fe hat die Jury des renommierten „Plus X Award“ überzeugt. In der Sparte „Automotive“ wurde das 2012 vorgestellte SUV mit dem Gütesiegel „Design“ ausgezeichnet. Die Juroren aus 25 Branchen attestieren dem Santa Fe eine eigenständige, kraftvolle und attraktive Optik.

Hyundai Santa Fe.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 12. September 2012. „Hyundai ist kein asiatisches Schnäppchen mehr“, rief Markus Schrick, der Deutschlandchef von Hyundai bei der Vorstellung des neuen SUV der – laut Schrick – gehobenen Mittelklasse in den Raum. Der neuen Logik von Hyundai bei der Namensgebung folgend heißt der Neue als Modell zwischen dem Hyundai ix35 und dem Hyundai ix55 folgerichtig „Santa Fe“. Der Name habe den Kunden so gefallen, erläutert man uns bei der Pressevorstellung jetzt in Kiel. Man habe ihn deshalb nicht ändern wollen.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 2. Juni 2012. Hyundai präsentiert auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (-10.6.2012) den neuen Santa Fe. Der SUV geht in die dritte Generation und soll noch 2012 auf den Markt kommen. Mit dem Namen Santa Fe weichen die Koreaner von ihrer Nomenklatur ab, wonach der SUV in Europa eigentlich ix45 heißen müsste.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 4. April 2012. Hyundai präsentiert auf der New York International Auto Show (6. – 15. April 2012) den neuen Santa Fe, der auch in Europa Santa Fe heißen wird. Der SUV geht in die dritte Generation und soll noch 2012 auf den Markt kommen.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 4. Dezember 2011. Hyundai hat den Santa Fe für das Modelljahr für das Modelljahr 2012 überarbeitet. Auf den ersten Blick fällt der silbern lackierte Unterfahrschutz vorne und hinten auf, der dem Santa Fe eine markante Optik verleihen soll. Am Heck ist oberhalb des Kennzeichen-Feldes nun eine Chromleiste angebracht. Schwarz lackierte Einfassungen für die Nebelscheinwerfer und die Dachreling in der gleichen Farbe sollen den Charakter unterstreichen. Veränderte Türeinstiegsleisten, ein neuer Schalthebel für die Automatik-Varianten und das neue Design der 18-Zoll-Leichtmetallfelge stehen außerdem für das Modelljahr 2012.

Hyundai Santa Fe "Sachsen kickt".

ampnet – 25. Juli 2011. Hyundai Deutschland hat ein in Orange und mit großem Schriftzug „Sachsen kickt“ beklebtes SUV Santa Fe 2.2 CRDi der Sächsischen Zeitung gespendet. Die meistgelesene Tageszeitung Dresdens wird das Fahrzeug im Nachgang zugunsten der von ihr gegründeten Stiftung Lichtblick versteigern, die sich seit 1996 für in Not geratene Menschen engagiert. Das Mindestgebot für den Allrad-Pkw in der Ausstattungslinie Premium liegt bei 12 000 Euro.

Hyundai Santa Fe.
Von Jens Riedel

ampnet – 21. Oktober 2010. Hyundai nennt seine Pkw-Modelle i10, ix20, i30 oder ix55. Der einzige, der sich dieser Diktion entzieht, ist der Santa Fe. Das 4,66 Meter lange SUV ist seit 2006 in der zweiten Generation auf dem Markt und erhielt in diesem Jahr nicht nur ein dezentes Facelift, sondern vor allem einen komplett neuen und sparsamen Dieselmotor. Außerdem hat Hyundai noch den Preis gesenkt. Da lohnt sich eine nähere Bekanntschaft mit dem Santa Fe 2.2 CRDi gleich doppelt, den wir in der Allradversion mit Automatikgetriebe und der Topausstattung Premium fuhren.

Hyundai Santa Fe des Modelljahrs 2009.

ampnet – 20. November 2009. Hyundai bringt m Januar 2010 sie zweite Generation seines SUV Santa Fe zu den Händlern. Bei dem Modell wurden die Front und das Heck dezent überarbeitet und im Innenraum edlere Materialien verwendet. Für den Antrieb stehen ein neu entwickelter 2,2-Liter-Common-Rail-Diesel-Motor und ein Vierzylinder-Benziner zur Verfügung. Für den wahlweise mit Front- oder Allradantrieb lieferbaren Hyundai müssen beim Santa Fe 2.4 2WD Comfort mindestens 29 530 Euro investiert werden. Die preisgünstigste allradgetriebene Version, der Santa Fe 2.4 4WD Comfort, startet bei 31 530 Euro.