Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Autobahn“

Es wurden 38 Artikel zum Stichwort „Autobahn“ gefunden:

Toyota Mirai an einer Wasserstoff-Tankstelle.

ampnet – 31. Oktober 2021. Größter deutscher Autobahn-Raststättenbetreiber erwartet mehr Brennstoffzellen-Lkw entlang der Fernstraßen und erhöhten Bedarf an entsprechender Infrastruktur.

ADAC-Rastanlagentest Innenbild Raststätte.

ampnet – 12. Oktober 2021. ADAC vergleicht Essen, Getränke und Sprit auf und abseits der Autobahn, Raststätten im Schnitt immer teurer, teils enorme Preisunterschiede, auch beim Tanken.

Lkw-Parkplatz an der Autobahn.

ampnet – 17. September 2021. Erste Fördergelder für drei Projekte an der A5 in Baden-Württemberg und der A44 in Hessen vergeben, bis 2024 sollen 90 Millionen Euro bereit gestellt werden.

Ladesäulen an der Autobahn.

ampnet – 26. Juli 2021. Neuer Rekord am kommenden Super-Ferienwochenende erwartet. Meist frequentiert: Kirchheim an der A7, Fürholzen West an der A9 und Altenburger Land Süd an der A4.

Einfädelungsstreifen.

ampnet – 14. Oktober 2020. Auch wenn die Fahrschule es richtig erklärt hat: Viele Autofahrer wissen nicht, wie man sich auf einer Autobahn sauber und ohne Risiko einfädelt.

Autobahn.

ampnet – 30. August 2020. Tipps des ACE. Nur wenige hundert Meter entfernt sparen Reisende auf Autohöfen oft viel Geld. Pausen lassen sich vorher planen. WC-Anlagen nutzen.

ACE.

ampnet – 18. November 2019. Deutschlands zweitgrößter Automobilclub plädiert aus Sicherheitsgründen für die bisherige Richt- als allgemeine Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn.

Stau in einer Autobahnbaustelle.

ampnet – 18. Juli 2019. In der Hauptreisezeit müssen sich Autofahrer auf viele Baustellen auf den Autobahnen einstellen. Nach einer Auswertung der Dekra gab es Mitte Juni im deutschen Autobahnnetz mehr als 630 Baustellen. Die Unfallsachverständigen empfehlen, in diesen Bereichen besonders konzentriert zu fahren und die Tempobeschränkungen einzuhalten. Das Unfallrisiko liegt hier deutlich höher als auf freier Strecke. Im Jahr 2017 wurden bei Unfällen im Bereich von Autobahnbaustellen in Deutschland mehr als 2700 Menschen verletzt, 17 kamen ums Leben. Eventuelle Folgeunfälle im Zulauf der Baustellen sind dabei nicht mitgerechnet.

ampnet – 17. Januar 2019. Wenn der Verkehr nahezu zum Erliegen gekommen ist, gilt das Vorfahrtsrecht für Fahrzeuge auf der Autobahn nicht mehr. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil verkündet (Az. 4 RBs 117/18).

Deutsche Autobahn.

ampnet – 29. August 2018. Ein Drittel der Deutschen fährt bevorzugt auf dem mittleren Fahrstreifen. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von Cosmos Direkt. Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum müssen aber möglichst weit rechts fahren weil dies zum besseren Verkehrsfluss beiträgt. Freie Fahrstreifenwahl gilt dagegen im Stadtgebiet für Kraftfahrzeuge mit bis zu 3,5 Tonnen Gesamtgewicht.

Sparen an der Autobahn: Erhebung des Automobilclubs Mobil in Deutschland.

ampnet – 27. Juli 2018. Viele Autofahrer wundern sich nicht nur immer wieder über die relativ hohen Kraftstoffpreise an den deutschen Autobahntankstellen, sondern auch darüber, wie teuer dort auch Snacks und Getränke sind oder das Mittagessen ist. Lohnt sich der kleine Abstecher zu einem Autohof am Rande der Autobahn? Der Automobilclub Mobil in Deutschland wollte es nach 2014 und 2016 wieder einmal wissen und hat seinen dritten Preisvergleich „Sparen an der Autobahn“ gemacht.

Notrufsäule an der Autobahn.

ampnet – 19. Juli 2018. Die Notrufzentrale der Autoversicherer in Hamburg weist angesichts der anhaltenden Sommerhitze darauf hin, dass medizinische Notfälle auch über die Autobahn-Notrufsäulen gemeldet werden können. An den kommenden Wochenenden wird es eng und vor allem heiß auf Deutschlands Autobahnen. Angekündigt sind Temperaturen von über 30 Grad. Technisch und personell, so Dr. Jens Bartenwerfer, Geschäftsführer der GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV DL), sei die Notrufzentrale an diesen Wochenenden auf extreme Belastungen vorbereitet.

Oft eine enge Kiste: Autobahnbaustelle.

ampnet – 14. Juni 2018. Derzeit gibt es mehr als 400 Baustellen auf Deutschlands Autobahnen. Häufig dürfen auf den linken Spuren nur Fahrzeuge mit einer Breite von maximal zwei Metern inklusive der Außenspiegel fahren. Aber seit Jahren sind rund 70 Prozent der neu zugelassenen Pkw mit Außenspiegeln breiter als zwei Meter. Daher ist eine solche Verengung der Fahrspur in Baustellen nicht mehr zeitgemäß. Breitere Behelfsfahrstreifen, die eine tatsächliche Fahrzeugbreite bis 2,10 Meter zulassen, sind nach Ansicht des ADAC notwendig.

Stau auf der Autobahn.

ampnet – 12. April 2017. Autofahrer, die im Stau stehen, sollten die wichtigsten Verkehrsregeln kennen und beachten. Es drohen sonst Bußgelder und Punkte, deshalb hat der ADAC die wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Aussteigen ist auf der Autobahn bis auf sehr wenige Ausnahmen verboten.

ampnet – 15. Februar 2017. Sobald sich auf der Autobahn ein Stau gebildet hat und die Autos für eine Weile zum Stillstand gekommen sind, nutzen viele Fahrer oder Mitfahrer die Fahrtunterbrechung, um auszusteigen und sich die Füße zu vertreten, eine Zigarette zu rauchen, sich in die Büsche zu schlagen oder um sich mit Vor- oder Hintermann über die Lage auszutauschen. Doch auch im Stau gilt das Verbot, die Autobahn zu betreten. Davon macht der Gesetzgeber keine Ausnahme und erkennt selbst das Wickeln eines Kleinkinds oder ein drängendes menschliches Bedürfnis nicht als Notfälle an.

In Autobahn-Baustelle gilt für die linke Spur oft eine maximale Fahrzeugbreite von zwei Metern.

ampnet – 4. Januar 2017. Immer häufiger sind Autos in Baustellenbereichen auf der Autobahn widerrechtlich auf der linken Spur unterwegs. Vielfach ist die äußere Fahrspur nämlich nur für Fahrzeuge mit einer maximalen Breite von zwei Metern zugelassen. Darauf macht das Verkehrszeichen 264 aufmerksam: ein rundes Schild mit roter Umrandung und der Aufschrift 2 m zwischen zwei schwarzen Pfeilen links und rechts, welche die Breite symbolisieren sollen. Für die meisten Autos sind solche Fahrspuren damit schlicht zu eng, wie Automobilklubs monieren, denn inzwischen sind rund 70 Prozent der Pkw-Modelle breiter als zwei Meter.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. Dezember 2016. Die Teststrecke auf der A9 in Bayern wird jetzt mit speziellen Landmarkenschildern für das automatisierte und vernetzte Fahren ausgestattet. Mit diesen neuen Schildern können automatisierte Fahrzeuge ihren exakten Standort selbstständig bestimmen (Längs- und Querposition).

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. Oktober 2016. Am kommenden Wochenende werden nach Informationen des ADAC fünf wichtige Autobahnen in Deutschland wegen Bauarbeiten gesperrt. Für die Herbsturlauber bringen diese Sperrungen zusätzliche Staus und Wartezeiten mit sich.

Auffahren auf die Autobahn.

ampnet – 12. Oktober 2016. Beim Auffahren auf die Autobahn vergessen viele Autofahrer immer wieder, was sie einmal über den Beschleunigungsstreifen und das Einfädeln gelernt haben. Statt sich der Geschwindigkeit des Verkehrs auf der rechten anzupassen und dann in eine Lücke zu gleiten, scheren sie schon zu Beginn des Beschleunigungsstreifens mit geringer Geschwindigkeit gleich in die mittlere oder gar linke Fahrspur.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. September 2016. Mit einer neuen Netzbeeinflussungsanlage will das Land Niedersachsen die Sicherheit auf der viel befahrenen A 2 erhöhen. Zehn hochmoderne digitale Hinweisschilder sollen in den nächsten Wochen an fünf Standorten aufgebaut werden. Sie sollen die Verkehrsteilnehmer im Städtedreieck Hannover – Braunschweig – Salzgitter über Staus und Verkehrsstörungen auf der A 2 zwischen dem Autobahnkreuz Hannover-Ost und dem Autobahnkreuz Wolfsburg/Königslutter informieren und auf mögliche Umleitungen hinweisen. Der Probebetrieb wird im November aufgenommen, der eigentliche Betrieb beginnt voraussichtlich im Dezember. Die Baukosten belaufen sich auf 5,5 Millionen Euro, die vom Bund übernommen werden.

Niedersächsische-Plakat-Aktion zu mehr Verkehrssicherheit.

ampnet – 27. Juni 2016. Der niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies hat heute auf dem Rasthof Lehrter See eine neue Plakat-Kampagne für mehr Verkehrssicherheit auf der A 2 vorgestellt. Die Plakat-Aktion ist eines der Resultate des „Runden Tisches A 2“ von Ende Mai mit Verkehrsminister Olaf Lies und Innenminister Boris Pistorius. Anlass des Runden Tisches mit Vertretern der Autobahnpolizei, der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, der Landesverkehrswacht, des ADAC und des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Nord (GVN) war eine Häufung schwerer Auffahrunfälle von Lastwagen am Ende von Baustellenstaus.

Baustelle auf der Autobahn.

ampnet – 23. Juni 2016. Die Fahrt mit dem Auto in den Sommerurlaub dürfte in diesem Jahr zäher und schleppender voran gehen als im vergangenen Sommer. Laut ADAC sind derzeit auf den deutschen Autobahnen 575 Baustellen (+32 %) eingerichtet. Ihre Gesamtlänge beträgt etwa 1000 Kilometer. Im Vorjahr waren es 740 Kilometer. Der ADAC rechnet daher mit einer deutlichen Zunahme der Staus während des Reiseverkehrs.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 22. März 2016. Auf Autobahnen darf der Standstreifen nicht als Abkürzung missbraucht werden, Der TÜV Thüringen weist daraufhin, dass dadurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. „Der Standstreifen darf nur nach Freigabe durch die Polizei als zusätzliche Fahrspur genutzt werden beziehungsweise wird die Nutzung durch das entsprechende Verkehrszeichen (223.1) erlaubt. Ansonsten ist der Standstreifen auf Autobahnen tabu und ausschließlich Notfällen oder Pannenfahrzeugen vorbehalten“, so der TÜV. Der Bußgeldkatalog sieht für einen Verstoß eine Geldbuße von 75 Euro sowie einen Punkt im aktuellen Fahreignungsregister vor. Laut StVO ist das Verlassen der Autobahn im Übrigen auch nur an gekennzeichneten Autobahnausfahrten erlaubt. (ampnet/nic)

ampnet – 9. Dezember 2015. Als unnötigen Aktionismus wertet der Automobilclub von Deutschland (AvD) den geplanten Feldversuch des Landes Baden-Württemberg zur Einführung eines flächendeckenden Tempolimits auf Autobahnen. Vorgesehen ist ein Langzeittest auf der A 81 zwischen Kreuz Hegau und dem Dreieck Bad Dürrheim sowie der A 96 von Achberg bis Aitrach auf Strecken von insgesamt 80 Kilometern Länge. Ab Mai 2016 sollen vier Jahre lang die Auswirkungen der Geschwindigkeitsbegrenzung von maximal 120 km/h auf den Verkehr, auf eventuell stattfindende Unfälle sowie auf Lärm und Abgase beobachtet werden. Die Landesregierung erhofft sich eine Senkung der Unfallzahlen und von Emissionen.

Autobahnverkehr.

ampnet – 28. Oktober 2015. Eines der größten Ärgernisse für viele Autobahnbenutzer sind die sogenannten Mittelspurfahrer. Wie sieht die Rechtslage zum Fahren auf dem Mittelstreifen aus? Die Studiengesellschaft für verbrauchergerechtes Versichern der Huk Coburg weist darauf hin, dass es grundsätzlich erlaubt ist, auf einer dreispurigen Autobahn den mittleren Fahrstreifen zum Überholen von langsameren Fahrern zu nutzen. Beim Ausscheren auf die Mittelspur haben sich die Autofahrer zu vergewissern, dass sie dort keinen anderen Verkehrsteilnehmer behindern, der schneller fährt. Gegebenenfalls hat man zu warten, bis das schnellere Fahrzeug vorbeigefahren ist oder rücksichtsvoll auf die linke Spur wechselt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 8. Juli 2015. Die Hitzeschäden auf vielen deutschen Autobahnen haben nach Ansicht des ADAC auf gefährliche Weise offenbart, dass in den vergangenen Jahren viel zu wenig in den Erhalt der Fernstraßen investiert wurde. Obwohl im Bundesverkehrswegeplan für den Zeitraum von 2001 bis 2012 Investitionen von 28 Milliarden Euro als notwendig erachtet wurden, seien nur rund 20 Milliarden Euro in den Erhalt der Bundesfernstraßen geflossen. Der Bundesrechnungshof sieht den tatsächlichen Finanzbedarf sogar noch wesentlich höher. Ein Grund ist der deutliche Preisanstieg im Straßenbau – 25 Prozent plus zwischen 2005 und 2012. Es baue sich weiter ein gewaltiges Defizit auf und die Straßen würden auf Verschleiß gefahren, beklagt der Automobilclub. (ampnet/nic)

Autobahnbaustelle.

ampnet – 6. Juli 2015. Die Dekra warnt zur Reisezeit vor erhöhter Unfallgefahr an Autobahnbaustellen. Derzeit gibt es hiervon in Deutschland rund 750 Baustellen Stück. „Autofahrer müssen sich an Baustellen auf verengte Fahrbahnen und erhöhte Staugefahr einstellen, außerdem muss mit verschmutzter Fahrbahn und Bauarbeitern direkt neben oder auf der Fahrbahn gerechnet werden“, sagt die Dekra. Deshalb ist es ratsam, die Tempolimits zu beachten und die genügend Abstand zu halten.

Wasserstoff-Tankstelle am Total-Autohof Geiselwind an der A 3 zwischen Würzburg und Nürnberg.

ampnet – 4. Mai 2015. Daimler, Linde und Total haben im Rahmen der Clean Energy Partnership (CEP) heute die erste Wasserstoff-Tankstelle an einer Autobahn eingeweiht. Die H2-Zapfsäule am Autohof Geiselwind an der A 3 zwischen Würzburg und Nürnberg verknüpft die bereits vorhandenen Betankungsmöglichkeiten in den Metropolregionen Frankfurt/Main, Stuttgart und München. Der Bund unterstützte den Bau mit knapp einer Million Euro, Total brachte über 250 000 Euro ein. Das Netz der 18 öffentlich zugänglichen Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland soll zügig ausgebaut werden und bis Ende des Jahres auf 50 steigen. (ampnet/jri)

Staufalle Autobahnbaustelle.

ampnet – 12. Mai 2014. Der ADAC erwartet für das kommende Wochenende weitgehend normales Verkehrsaufkommen auf den Fernstraßen. Bei schönem Wetter kann es lediglich auf den Verbindungen aus den Städten in die Naherholungsgebiete sehr lebhaft werden. Derzeit wird an rund 350 Abschnitten gebaut oder ausgebessert.

ampnet – 12. Dezember 2013. Wer auf der Autobahn aussteigt, um den Blechschaden nach einem Auffahrunfall zu begutachten, hat als Geschädigter eines daraufhin folgenden Unfalls eine Mitschuld zu tragen. Die Autobahn darf man nur im äußersten Notfall betreten, betonte das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Urteil und gab einem Kläger eine Teilschuld von 20 Prozent (1 U 136/12).

Wenig Verkehr auf der Autobahn.

ampnet – 6. August 2013. Bereits mehr als ein Drittel der Autobahnen sind mit einem Tempolimit belegt. Der AvD hält es dennoch für unwahrscheinlich, dass eine Begrenzung auf allen Autobahnen nach der Bundestagswahl folgen wird. Während sich der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel in diesem Jahr für ein Tempolimit von 120 km/h ausgesprochen hat, wird eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung in den Unionsparteien sowie seitens der FDP abgelehnt. Gabriels Vorstoß wurde auch in der SPD zum Teil heftig kritisiert. Ebenso dürfte die Entscheidung über die Einführung der Pkw-Maut in Deutschland recht einhellig ausfallen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 20. Juni 2013. Die hohen Temperaturen der vergangenen Tage haben auf zahlreichen Autobahnen Schäden verursacht. Betroffen sind nach Angaben des ADAC vor allem die Autobahnen A 3, A 7, A 92, A 93 und A 94 in Bayern, doch auch aus anderen Bundesländern wie Baden-Württemberg werden durch Hitze hervorgerufene Fahrbahnaufwölbungen („Blow-ups“) gemeldet. Aufgrund der Schäden haben sich bereits einige schwere Unfälle ereignet.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 7. Januar 2013. Auch 2013 werden in Europa zahlreiche Autobahnabschnitte neu eröffnet. Diese sind auch für deutsche Touristen und Transitreisende von Bedeutung. In Polen wächst das Autobahnnetz 2013 um weitere 110 Kilometer. Besonders wichtig sind die Verlängerung der A 4 (Görlitz – Krakau – Tarnow) um die Abschnitte Debica Pustynia – Rzeszow und Radymno – Grenzübergang Korczowa/Ukraine), der Lückenschluss auf der A 1 (Kattowitz – Grenzübergang Gorzyczki/ Tschechien) zwischen Swierklany und Mszana sowie die Freigabe des 43 Kilometer langen Teilstücks zwischen Miedzyrzecz und Sulechow auf der Schnellstraße S 3 (Stettin – Liegnitz/Legnica).

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 14. Dezember 2012. Autofahrer, die an einer Autobahntankstelle tanken, werden dort zum Teil kräftig zur Kasse gebeten. Dies zeigt ein aktueller ADAC-Vergleich der Kraftstoffpreise an Autobahnstationen mit denen an Tankstellen derselben Marke im nahegelegenen Umland. Danach liegen die Literpreise für Diesel an der Schnellstraße um bis zu elf Cent über der Vergleichstankstelle. Bei Benzin betrug der größte Preisunterschied zwischen den beiden Tankstellen neun Cent je Liter.

Stau auf der Autobahn im Bereich einer Baustelle.

ampnet – 26. Juni 2012. Um den Reiseverkehr während der Ferienmonate nicht zusätzlich zu belasten, wird die Bautätigkeit auf den Autobahnen zwar im Juli und August stark eingeschränkt, einige Bauarbeiten, bei denen die Fertigstellung von größter Dringlichkeit ist, können jedoch nicht unterbrochen werden.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 4. April 2012. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat heute zusammen mit der niederländischen Verkehrsministerin, Frau Melanie Schultz van Haegen-Maas Geesteranus und Harry K. Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, offiziell die neue vierstreifige Autobahn A 61 freigegeben.

Autobahnunfälle in Deutschland.

ampnet – 6. Juli 2011. Der Auto Club Europa (ACE) hat davor gewarnt, die Unfallgefahren auf Autobahnen zu unterschätzen. Nach Auswertung von Zahlen des Statistischen Bundesamtes kommt der Club zu dem Schluss, dass vor allem in den Sommermonaten das Unfallrisiko steigt. Dass Autobahnen an Wochenenden deutlich sicherer seien als an Werktagen ist laut ACE eine verbreitete aber falsche Annahme. So passieren an einem durchschnittlichen Dienstag oder Mittwoch weniger Autobahnunfälle als an einem Sonnabend oder Sonntag.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 31. Dezember 2010. Insgesamt sind im Jahr 2011 rund 50 neue Autobahnkilometer in Deutschland geplant. Die Streckenlänge des Netzes wird von derzeit rund 12 620 Kilometer auf voraussichtlich 12 670 Kilometer wachsen. Die wichtigsten Freigaben im Jahr 2011 hat der ADAC zusammengestellt.