Logo Auto-Medienportal.Net

Verkaufsstart des Volvo V60 am 13. November 2010

Der Volvo V60 feiert am 13. November 2010 seine Premiere bei den deutschen Händlern. Der Kombi liegt damit 1000 Euro über den vergleichbaren Versionen der Limousine S60. Zum Marktstart stehen sieben Motorisierungen, fünf Benziner und zwei Diesel, zur Wahl. Der Volvo V60 R-Design ist erhältlich ab 32 400 Euro.

Der V60 ist serienmäßig mit Sportfahrwerk und dem „City Safety“-System ausgestattet. Außerdem ist er mit der Fußgängererkennung mit automatischer Notbremsfunktion erhältlich. Das System wird in Kombination mit dem aktiven Geschwindigkeits- und Abstandstandsregelsystem optional angeboten und zusammen mit dem Blind Spot Information System (BLIS), zur Überwachung des so genannten toten Winkels, und Driver Alert, das bei Übermüdung oder unkonzentriertem Fahren auf eine notwendige Pause hinweist, in einem Fahrerassistenz-Paket zusammengefasst.

Die Antriebspalette umfasst fünf Benziner und zwei Turbodiesel im Leistungsspektrum von 110 kW / 150 PS bis 224 kW / 304 PS. Top-Modell ist der Volvo V60 T6 AWD mit permanentem Allradantrieb und Sechszylinder-Turbo-Benziner mit drei Litern Hubraum und 224 kW / 304 PS. Neu sind die vier Vierzylinder-Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung mit 2,0 bzw. 1,6 Liter Hubraum. Zwei Common-Rail-Turbodiesel ergänzen das Motorenangebot. Sämtliche Triebwerke sind serienmäßig mit der intelligenten Bremsenergie-Rückgewinnung von Volvo ausgestattet, die dazu dient, den Kraftstoffverbrauch zusätzlich zu reduzieren. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Volvo Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Volvo V60.

Volvo V60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo V60.

Volvo V60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo V60.

Volvo V60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download: