Logo Auto-Medienportal.Net

Porsche steigert Verkaufszahlen in den USA

Porsche hat im September 2009 mit 1581 Einheiten acht Prozent mehr Fahrzeuge in den USA an Kunden ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Die aktuellen Zahlen spiegeln das weiterhin relativ niedrige Gesamtniveau des US-Marktes wider.

Die Verkaufszahlen der 911er Baureihe stiegen um 40 Prozent auf 720 Carrera-Fahrzeuge. Von dem Mittelmotor-Sportwagen Cayman-Modellen wurden 175 Fahrzeuge ausgeliefert, das bedeutet eine Steigerung von 140 Prozent. Die Verkäufe der Boxster-Modelle legten um 24 Prozent auf 151 Fahrzeuge zu. Die Cayenne-Baureihe verzeichnete im September einen Rückgang von 28 Prozent auf 535 Einheiten. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Porsche-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: