Logo Auto-Medienportal.Net

Pressepräsentation Opel Meriva CDTI: Sparsam und agil

Opel hat seinem Minivan Meriva jetzt als CDTI auch Dieselaggregate spendiert. Den Einstieg stellt der 1,3 Liter Common-Rail-Turbodiesel als Ecoflex mit 70 kW / 95 PS dar. Für ihn müssen mindestens 18 500 Euro investiert werden. Insgesamt stehen jetzt für den Antrieb sieben Motoren zur Verfügung, drei Benziner und vier Diesel. Seit dem Verkaufsstart des Meriva vor drei Monaten sind bei Opel bereits 63 000 Bestellungen eingegangen.

Neben dem 70 kW / 95 PS starken 1,3-Liter-Common-Rail-Turbodieselsteht der 1.7 CDTI steht in drei Leistungsstufen zur Verfügung. Mit der Sechsstufenautomatik kann er auf eine Leistung von 74 kW / 100 PS zurückgreifen. Hinzukommen zwei Handschaltervarianten mit sechs Gängen und 81 kW / 110 PS bzw. mit 96 kW / 130 PS.

Der Opel Meruva 1.7 CDTI zeigt sich in der Variante als Handschalter mit 92 kW / 125 PS als sehr durchzugsstark und agil. Trotzdem zeigt er sich sehr laufruhig und lässt sich auch schaltfaul durch den Verkehr bewegen. Das früher typische „dieseln“ ist gänzlich verschwunden. Opel verspricht für einen Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm von 5,2 Litern Diesel auf 100 Kilometer.

Noch sparsamer zeigt sich der 1.3 CDTI, der sich deshalb als verbrauchsgünstigste Version auch mit dem Zusatz „Ecoflex“ schmücken darf. Er kommt auf einen Durchschnittsverbrauch von 4,5 Litern und unterschreitet damit die 120-Gramm-Grenze beim CO2-Wert. Gleichzeitig bietet er alle Annehmlichkeiten des Meriva, zu denen in aller erster Linie die nach Rolls Royce Art öffnenden hinteren Türen, die an der C-Säule angeschlagen sind und den Zugang zum Fond erleichtern.

Im Innenraum warten auf die Passagiere zudem viele Staumöglichkeiten: Die Mittelkonsole verfügt über eine herausnehmbare Armlehne und einen Getränkehalter. Die Armlehne kann auf einer Aluminiumschiene flexibel zwischen den beiden Vordersitzen verschoben werden. Der Schalthebel ist relativ hoch angebracht und ermöglicht so auch während der Fahrt das bequeme Wechseln der Gänge. Die elektronische Parkbremse erleichtert zudem auch das Parken am Hang. Die flexiblen Rücksitze können je nach Anzahl der Passagiere und Umfang des Gepäcks ausgebaut werden. (ampnet/nic)

Daten: Opel Meriva Diesel 1.3 CDTI Ecoflex

Länge x Breite x Höhe (m): 4,29 x 1,99 x 1,62
Motor: Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel, 1248 ccm
Leistung: 70 kW / 95 PS
Max. Drehmoment: 180 Nm bei 1750 - 3500 U/min
Wendekreis: 11,5 m
Leergewicht/Zuladung: 1360 kg/530kg
Kofferraumvolumen: 400 - 1500 Liter
Verbrauch (nach EU-Norm): 4,5 Liter Diesel
CO2-Emissionen: 119 g/km
Höchstgeschwindigkeit: 168 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 13,8 Sek.
Basispreis: 18 500 Euro

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Opel Meriva.

Opel Meriva.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: