Logo Auto-Medienportal.Net

Rameder baut Marktführerschaft mit Zukauf aus

Mit dem dritten Zukauf innerhalb der letzten sechs Monate ist Rameder im Bereich Nachrüstung von Anhängerkupplungen und Elektrosätzen europäischer Marktführer. Mit dem Erwerb einer Mehrheit an dem finnischen Unternehmen Koukkupaja (flächendeckendes Anhängerkupplungs-Montagenetzwerk in ganz Finnland) sowie Felox (Großhandel von Anhängerkupplungen) soll diese Position nach dem kürzlich erfolgten Erwerb des schwedischen Marktführers Dragkrokslagret in Nordeuropa weiter ausgebaut werden.

Der Erwerb der finnischen Koukkupaja und Felox ist nach der Übernahme des schwedischen Marktführers Dragkrokslagret im März 2019 bereits der zweite Zukauf in diesem Jahr unter dem Partner FSN Capital. Im Oktober 2018 hatten sich bereits der tschechische Marktführer Elsa und im Dezember 2016 der französische Marktführer France Attelage der Rameder Gruppe angeschlossen. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Rameder

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Rameder-Firmengelände in Leutenberg.

Rameder-Firmengelände in Leutenberg.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rameder

Download: