Logo Auto-Medienportal.Net

2018 war das erfolgreichste Jahr für Volvo in Deutschland

Mit dem bislang besten Ergebnis hat Volvo das Jahr 2018 in Deutschland beendet. Mehr als 45 000 Neuzulassungen bedeuten gegenüber 2017 eine Steigerung von elf Prozent, der Marktanteil liegt damit bei über 1,3 Prozent. Der Dezember erwies sich mit rund 5800 Neuzulassungen als erfolgreichster Monat überhaupt in der Unternehmensgeschichte. Das interne Jahres-Ranking führt mit 14 500 Einheiten der XC60 an. Zum guten Verkaufsergebnis trug auch der Anfang des Jahres eingeführte kompakte XC40 bei, von dem über 6800 Fahrzeuge abgesetzt wurden.

Die Verkaufszahlen von Volvo sind hierzulande in den vergangenen fünf Jahren um mehr als 60 Prozent gestiegen. Der letzte Absatzrekord mit deutschlandweit 42 267 Fahrzeugen liegt genau 20 Jahre zurück.

Das vergangene Jahr nutzte der schwedische Autohersteller auch zur Einführung seines Mobilitätsangebots „Care by Volvo“. Das Abonnement-Modell ermöglicht die Nutzung eines neuen Fahrzeugs der Marke gegen Bezahlung einer monatlichen Flatrate. Nur das Tanken kostet noch extra. Zudem übernimmt Volvo bei Werkstattterminen das Abholen und Zurückbringen des Fahrzeugs sowie den saisonalen Reifenwechsel inklusive Einlagerung. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Volvo-Modellpalette 2018.

Volvo-Modellpalette 2018.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo XC60.

Volvo XC60.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo XC40.

Volvo XC40.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Volvo-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Bauch.

Volvo-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Bauch.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download: