Logo Auto-Medienportal.Net

Continental steigert Umsätze

Das organische Umsatzwachstum bei Continental beläuft sich im ersten Halbjahr 2018 auf 5,4 Prozent. Das Automotive-Geschäft hat im selben Zeitraum organisch 6,6 Prozent zugelegt. Damit ist es um nahezu 5 Prozentpunkte schneller gewachsen als die weltweite Produktion von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen, die rund 2 Prozent hinzugewann. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Continental weiterhin mit einem Anstieg der weltweiten Produktion von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen in Höhe von mehr als 1 Prozent.

Den Umsatz steigerte Continental im ersten Halbjahr auf 22,4 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis beläuft sich auf 2,2 Milliarden Euro. Dies entspricht einer bereinigten EBIT-Marge von 10 Prozent. Das den Anteilseignern zuzurechnende Konzernergebnis erhöhte sich nach den ersten sechs Monaten um 4,3 Prozent auf rund 1,6 Milliarden Euro nach 1,5 Milliarden Euro im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Continental

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Continental-Hauptverwaltung in Hannover.

Continental-Hauptverwaltung in Hannover.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Continental

Download: