Logo Auto-Medienportal.Net

Zwei Vorstände scheiden bei ZF aus

Peter Lake, Vertriebsvorstand, und Jürgen Holeksa, Personalvorstand, scheiden zum 30. September 2018 aus dem ZF-Vorstand aus. Lake beendet mit Ablauf seines Vertrages per Ende September planmäßig seine Tätigkeit für das Unternehmen, Holeksa verlässt den Vorstand auf eigenen Wunsch.

Peter Lake kam als Vertriebschef des Mitte Mai 2015 übernommenen Unternehmens TRW in den ZF-Vorstand und übernahm dort das Ressort Markt und Vertrieb. Das Markt- und Vertriebsressort wird mit seinem Weggang auf mehrere Vorstandsressorts verteilt. Die Zentralabteilung des Vertriebs wird, so wie bereits andere Konzernfunktionen, künftig direkt an den Vorstandsvorsitzenden Wolf-Henning Scheider angebunden und an ihn berichten.

Jürgen Holeksa will sich nach mehr als sieben Jahren neuen Herausforderungen stellen. Er wurde im Juli 2011 in den Vorstand der ZF Friedrichshafen AG berufen. Zusätzlich zu seiner Verantwortung für das Personal und der Funktion des Arbeitsdirektors war Jürgen Holeksa von 2013 bis 2015 für die Region Asien-Pazifik verantwortlich. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: ZF

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
ZF.

ZF.

Foto: Auto-Medienportal.Net/ZF

Download: