Logo Auto-Medienportal.Net

Rukka schützt mit Kastor und Cepi

Der finnische Bekleidungsspezialist Rukka bietet zwei neue Protektor-Westen an. Die Kastor ist eine ärmellose Jacke, während Cepi im klassischen Stil einer Weste geschnitten und mit verstellbaren Schultergurten ausgestattet ist. Beide sind nicht nur mit einem Full-Size Rückenprotektor ausgestattet, sondern auch mit einem neu entwickelten, großflächigen Brustprotektor. Die gemeinsam mit dem britischen Schlagschutz-Spezialisten D3O entwickelten Air-Protektoren sind luftdurchlässig. Beide Westen sollen auf Grund ihres Schnittes und des elastischen Cordura-Gewebes sehr körpernah zu tragen sein, dadurch können sie bequem unter der Motorradschutzkleidung getragen werden und die Protektoren nicht verrutschen.

Die Rukka Kastor kostet 199,95 Euro, die Cepi 169,95 Euro. Sie sind mit einem Front- und mit einem Reißverschluss am Saum ausgerüstet, mit dem sie sich mit jeder Rukka-Hose verbinden lassen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Rukka

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Rukka Kastor (Vorderseite).

Rukka Kastor (Vorderseite).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download:


Rukka Kastor (Rückseite).

Rukka Kastor (Rückseite).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download:


Rukka Cepi (Vorderseite).

Rukka Cepi (Vorderseite).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download:


Rukka Cepi (Rückseite).

Rukka Cepi (Rückseite).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download: