Logo Auto-Medienportal.Net

Land Rover belohnt Segler

Land Rover lobt innerhalb der „Extreme Sailing Series“ einen Preis für seglerisches Können und Sportsgeist aus. Mit dem „Above and Beyond“-Award soll am Ende des Jahres der Teilnehmer der spektakulären Regattaserie belohnt werden, der dem Geist der Markenphilosophie am nächsten gekommen ist. Der britische Geländewagenspezialist ist seit dem vergangenen Jahr als Haupt-Partner und Namenssponsor der Rennserie sowie offizieller Partner des „Red Bull Extreme Sailing Team“.

Mit dem „Above and Beyond“-Award werden außergewöhnliche seglerische Leistungen ebenso belohnt wie Fairness, Sportsgeist und der Teamgedanke. Infrage für die neue Auszeichnung kommen einzelne Starter ebenso wie ganze Segelteams oder die Unterstützer der Segelfamilie.Nach jeder der acht Regatten bestimmt die Jury einen Kandidaten für den Preis. Am Ende der Saison erhält der Gesamtsieger den Preis. Sein Team darf außerdem im Heimatland während des folgenden Jahres ein Land-Rover-Modell nutzen. Für die Jury konnte Land Rover echte Segelprominenz gewinnen: beispielsweise die britische Extremseglerin und Land Rover-Markenbotschafterin Hannah White, den früheren „Extreme Sailing Series“-Gewinner und „America's Cup“-Segler Dave Carr sowie Renndirektor Phil Lawrence. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Land Rover

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Rennkatamaran Land Rover Extreme 40.

Rennkatamaran Land Rover Extreme 40.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download: