Logo Auto-Medienportal.Net

ABT eröffnet neues Motorsportzentrum

Abt, weltweit führender Veredler von Fahrzeugen des Volkswagen-Konzerns, hat rechtzeitig vor Saisonbeginn sein neues hochmodernes Motorsportzentrum neben dem Stammsitz in Kempten eröffnet. Gekantetes, mattschwarzes Stahlblech und rotes, hochglänzendes Aluminium bestimmen die Außenverkleidung. Auf 2400 Quadratmetern werden ab sofort von gut 50 Mitarbeitern die vier Audi RS5 DTM für die DTM vorbereitet sowie das Engagement in der FIA Formula E vorangetrieben.

Als Audi Sport Team Abt Sportsline setzt das Team in den Deutschen Toruenwagen-Masters die Rennautos von Mattias Ekström, Miguel Molina, Edoardo Mortara und Adrien Tambay ein. Außerdem startet ABT mit dem ehemaligen Formel-1-Piloten Lucas di Grassi und Youngster Daniel Abt in der neuen Formula E, die im September ihre Premiere feiert. Als exklusiver Partner von Volkswagen bereitet das Unternehmen außerdem alle Fahrzeuge für den Scirocco-R-Cup vor, der an den DTM-Wochenenden ausgetragen wird. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Abt Sportsline

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Abt-Motorsportzentrum.

Abt-Motorsportzentrum.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Download:


Abt-Motorsportzentrum.

Abt-Motorsportzentrum.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Download:


Abt-Motorsportzentrum.

Abt-Motorsportzentrum.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Download: