Logo Auto-Medienportal.Net

PTV Group erweitert USA-Geschäft

Die international agierende PTV Group mit Sitz in Karlsruhe will ihr Nordamerika-Geschäft weiter ausbauen. Der Vertrieb von standortbasierte Softwarekomponenten wie Kartendarstellung, Routenberechnung und Geokodierung für bestehende Anwendungen erfolgt über die eigene Landesgesellschaft in Portland, Oregon, und über das ständig wachsende Partnernetzwerk. Die logistischen Software-Komponenten werden jetzt zum ersten Mal auf dem Logistics CIO Forum präsentiert, das am 26. und 27. März in Long Beach, USA, stattfindet.

Die Software wurde speziell auf den US-Markt zugeschnitten und wird kontinuierlich weiter ausgebaut. Dazu gehören die Integration von speziellen Kartendaten, ein auf die lokalen Bedürfnisse angepasstes Geokodierungsverfahren und branchentypische Hintergrunddaten mit Truck-Attributen von führenden digitalen Karten- und Content-Anbietern. Für international aktive Unternehmen lässt sich ein Gesamtpaket mit zusätzlichen Daten aus Latein- und Südamerika sowie aus Europa schnüren. Die Back-End-Komponenten für Flottenmanagement und Außendienststeuerung von PTV sind einfach in bestehende Software zu integrieren. Damit stellen sie eine Alternative für Anbieter und Betreiber von Flottenmanagement- und Transportmanagementsystemen, die nach neuen oder besseren Lösungen mit Geofunktionen suchen. Zu den namhaften Kunden und Partnern, die bereits von den Anwendungen in den USA profitieren, zählen unter anderem CarrierWeb, Click Software, DHL, Qualcomm, Qintiq, Trimble und Walmart.

Das Markpotenzial für Logistik- und Telematikanwendungen in den USA ist groß: Laut Studien gibt es 14 Millionen Fuhrparks in der Gruppe von drei bis acht 8 Trucks, über 3,5 Millionen Fahrzeuge sind bereits mit Bordcomputern – den sogenannte OBU (on board unit) – ausgestattet. Über 2,5 Millionen Anwender arbeiten mit Fleetmanagementsystemen (FMS), die bereits bei rund 300 000 Unternehmen im Einsatz sind. Die erwartete Wachstumsrate für FMS liegt bei 18 bis 20 Prozent pro Jahr. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: PTV-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel