Logo Auto-Medienportal.Net

GTÜ unterstützt Lichttest

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) unterstützt aktiv die Licht-Test-Wochen vom 1. bis zum 31. Oktober. Jedes Jahr fallen bei der Gemeinschaftsaktion des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) ein Drittel der Pkw mit Beleuchtungsmängeln auf. Vor diesem Hintergrund appelliert die GTÜ an alle Autofahrer, sich an der kostenlosen Sicherheitsaktion im Aktionsmonat zu beteiligen.

Auch in den GTÜ-Prüfstellen können Autofahrer ihre Fahrzeuge auf vollständige und korrekt eingestellte Fahrzeugbeleuchtung überprüfen lassen. Den Prüfern stehen dafür 70 000 Licht-Test-Plaketten zur Verfügung. „Der Licht-Test leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, denn einwandfreies Licht verringert das Unfallrisiko“, betont GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: GTÜ

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
GTÜ unterstützt den Licht-Test 2012.

GTÜ unterstützt den Licht-Test 2012.

Foto: Auto-Medienportal.Net/GTÜ

Download:


Gemeinsam für den Licht-Test: ZDK-Präsident Robert Rademacher und GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi.

Gemeinsam für den Licht-Test: ZDK-Präsident Robert Rademacher und GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi.

Foto: Auto-Medienportal.Net/GTÜ/ZDK

Download: